Netzhautablösung und 2. OP, welche Klinik?

Didi B, Mittwoch, 03. Juni 2020, 15:43 (vor 38 Tagen)

Hallo, ich bin Didi und neu hier. Vor ca. einigen Wochen hatte ich eine Riesenrissablatio der Netzhaut. OP war wohl ziemlich komplex (Außentamponade war nicht ausreichend, Rissvergrößerung, dann doch Glaskörperentfernung mit weiterem Riss/-Vergrößerung). Ölfüllung.
Jetzt Beschwerden wegen Bindehautverletzung durch OP (Rötung, Brennen..).

In ca. 1 Monat soll Öl entfernt werden, außerdem nachgelasert werden, Linse soll getauscht werden. Bindehaut müsste auch genäht werden.

Meine Fragen sind:

1. Ist das nicht etwas viel auf einmal? Ich will evtl. den Linsentausch separat machen lassen.

2. Würdet ihr die Linsenstärke so wählen, dass diese mit dem guten Auge harmoniert, damit das gute Auge nicht auch noch durch OP in der Sehstärke angepasst werden muss? Es wären dann halt -5 und -7 Dp.
Spricht etwas gegen eine Multifokallinse?

3. Ist das ein öfter vorkommender OP-Verlauf? Ich denke, es ist überdurchschnittlich schlecht gelaufen.

4. Ich hätte die Wahl zwischen Uni WÜ, Uni Erlangen, Uni München und evtl. Dardenne Bonn (privat vers.). Wie sind die Erfahrungen? Meine Mail ist diemoro@web.de

Herzlichen Dank für jede Info.

Gruß
D.

Netzhautablösung und 2. OP, welche Klinik?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 04. Juni 2020, 08:31 (vor 38 Tagen) @ Didi B

Guten Morgen Didi!

Meine Fragen sind:

1. Ist das nicht etwas viel auf einmal? Ich will evtl. den Linsentausch separat machen lassen.

Es ist vollkommen normal das die Linse gleich mit getauscht wird, ich sehe da keine Probleme.

2. Würdet ihr die Linsenstärke so wählen, dass diese mit dem guten Auge harmoniert, damit das gute Auge nicht auch noch durch OP in der Sehstärke angepasst werden muss? Es wären dann halt -5 und -7 Dp.
Spricht etwas gegen eine Multifokallinse?

Das kommt darauf an ob Du mit Brille oder Kontaktlinsen auskorrigierst.
Bei einen Dioptrienunterschied größer 4 gibt es Probleme, zumindest wenn Du eine Brille trägst.
Wie es ist mit einer normalen Linse und auf dem anderen Auge einer Multifokallinse kann ich Dir nicht beantworten.

3. Ist das ein öfter vorkommender OP-Verlauf? Ich denke, es ist überdurchschnittlich schlecht gelaufen.

Es kann immer zu Problemen kommen, leider. Es ist nicht ungewöhnlich dass sich die Netzhaut noch einmal löst, oder dass der Versuch die Netzhaut von außen zum Halten zu bringen nicht ausreicht.


4. Ich hätte die Wahl zwischen Uni WÜ, Uni Erlangen, Uni München und evtl. Dardenne Bonn (privat vers.). Wie sind die Erfahrungen?

Bonn wäre meine Empfehlung.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Netzhautablösung und 2. OP, welche Klinik?

mandi @, Donnerstag, 04. Juni 2020, 14:42 (vor 37 Tagen) @ KAtharina

Der Empfehlung Katharinas „Bonn“ kann ich mich -aufgrund eigener Netzhaut-OP-Erfahrung- uneingeschränkt anschließen.
Alles Gute.
Mandi

Netzhautablösung und 2. OP, welche Klinik?

Zoe, Aachen/NRW, Donnerstag, 04. Juni 2020, 15:28 (vor 37 Tagen) @ Didi B

Hallo Didi,

zur Linse:
Ich habe die Linse so genommen, dass sie mit dem anderen Auge harmoniert. Ich wollte keine zweite "unnötige" OP.
Das "gute" Auge ist bei -9. Am anderen Auge bin ich bei -6 und komme mit dem Unterschied gut zurecht. Wobei die Verträglichkeit wohl sehr individuell ausfällt.

--
Gruß Zoe

Netzhautablösung und 2. OP, welche Klinik?

Didi B, Donnerstag, 04. Juni 2020, 17:05 (vor 37 Tagen) @ Didi B

Hallo, vielen Dank für die bisherigen Antworten!! Hat mir schon sehr weitergeholfen.
Gerne lese ich auch noch von weiteren Erfahrungen.

Netzhautablösung und 2. OP, welche Klinik?

mandi @, Freitag, 05. Juni 2020, 00:41 (vor 37 Tagen) @ Didi B

Noch eine kleine Klarstellung zu meinem letzten Post vom 4. Juni, 14:42 Uhr.
Mit „Bonn“ meinte ich die „Uniklinik Bonn“ (Leitung Prof. Frank G. HOLZ).

Netzhautablösung und 2. OP, welche Klinik?

fth68 @, Dienstag, 09. Juni 2020, 22:34 (vor 32 Tagen) @ mandi

Hallo zusammen,

Noch eine kleine Klarstellung zu meinem letzten Post vom 4. Juni, 14:42 Uhr.
Mit „Bonn“ meinte ich die „Uniklinik Bonn“ (Leitung Prof. Frank G. HOLZ).

Und ich kann beide empfehlen. Sowohl die Uni-Augenklinik Bonn, wo ich bislang Netzhaut-OP-seitig immer unter die Fittiche von Prof. Krohne gekommen bin).

Als auch die Dardenne Klinik in Bonn-Bad Godesberg, die meinen Linsenaustausch sehr routiniert und sauber hingekriegt haben. Und wo ich in 2 Monaten mit meinem 2. Auge voraussichtlich auch wieder hingehen werde.

LG, Thorsten

Netzhautablösung und 2. OP, welche Klinik?

mandi @, Dienstag, 09. Juni 2020, 23:15 (vor 32 Tagen) @ fth68
bearbeitet von mandi, Dienstag, 09. Juni 2020, 23:20

Okay, fth68, danke für die Ergänzung.
Prof. Krohne ist inzwischen übrigens Chef der Abteilung „Netzhaut & Glaskörper“ an der Augenklinik der Uni Köln und somit Nachfolger von Prof. Kirchhof, den einige hier im Forum von www.augenrat.de kennen.

Netzhautablösung und 2. OP, welche Klinik?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Dienstag, 09. Juni 2020, 23:18 (vor 32 Tagen) @ mandi

Gut zu wissen, danke!

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum