neuerliche Netzhaut-OP trotz Silikonöl im Auge

robert @, Dienstag, 11. August 2020, 17:28 (vor 47 Tagen)

Hallo zusammen !

Ich habe schon seit Jahren Silikonöl im Auge, damit
mir dieses physisch erhalten bleibt (an diesem Auge
blind). Ich leider aber unter erhöhtem Augendruck (um
die 40-45)und dadurch bedingt unter stärkeren perma-
nenten Kopfschmerzen. Wenn ich meine AÄ richtig ver-
standen habe, dann kann bei mir keine neuerliche Op
(Ölentfernung) mit ev. Netzhaut-Op oder allenfalls
Laserung erfolgen, da ja Öl, welches in der Vorder-
kammer bzw. im Trabekelwerk ist, ja niemals mitent-
fernt werden kann bzw. auch das Auge durch mehrfache
Netzhaut-Op´s (vor ca. 6 Jahren) grundsätzlich schon
vorbelastet wäre. Meine Frage geht nun dahin, ob
nicht doch zumindest ein "letzter Versuch" der Öl-
entfernung mit neuerlicher Op möglich wäre ?

Liebe Grüße:
ROBERT

neuerliche Netzhaut-OP trotz Silikonöl im Auge

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Dienstag, 11. August 2020, 17:43 (vor 47 Tagen) @ robert

Hallo Robert,
wenn das Öl entfern wird bleibt trotzdem das Öl im Trabekelwerk und der Druck zu hoch.

Hol dir doch eine 2. Meinung in einer versierten Klinik oder bei Augenrat ein.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum