Experte für Kunstlinsenaustausch gesucht

osterei, Mittwoch, 26. August 2020, 12:58 (vor 35 Tagen)

Liebe Foris,
Nach Netzhautablösungen auf beiden Augen mit dem Ergebnis von nur noch 10 Prozent Sehfähigkeit auf dem linken Auge, trübt sich nun die Kunstlinse auf dem rechten, noch halbwegs sehenden Auge immer mehr ein.

Da mir ja nur noch dieses Auge zum Sehen bleibt, suche ich einen Experten für den Austausch von Kunstlinsen, dem ich vertrauen kann und wollte diesbezüglich mal fragen, ob hier jemand wen empfehlen kann.

Über eure Tipps freue ich mich sehr. Dankeschön

Experte für Kunstlinsenaustausch gesucht

karik, Freitag, 28. August 2020, 08:57 (vor 33 Tagen) @ osterei

" Experte " bin ich nicht, eher auf der Suche
im Zusammenhang mit einer Glioseoperation wurde am rechten Auge die Kunstlinse eingesetzt, nun wird es Zeit für eine solche am linken Auge, bei der vorbereitenden Aufklärung erhielt ich die Informationen über den sogenannten " Nachstar", dabei trübt sich die im Auge verbliebene Linsenkapsel ein, mittels Laser kann dann dort ein Loch hineingestanzt werden, so dass man wieder sehen kann
von einem Linsentausch wurde nicht gesprochen, Informationen aus Betroffenenkreisen sagten mir, dass so etwas nicht üblich ist, da fehlen Informationen
ich weiß nicht, ob meine kleine Erfahrung hilft,vielleicht schreiben noch andere, würde auch mich freuen
Viele Grüße Karin

Experte für Kunstlinsenaustausch gesucht

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Freitag, 28. August 2020, 09:20 (vor 33 Tagen) @ osterei

Guten Morgen,

das hört sich nach einem Nachstar an, der wird normalerweise gelasert, die Linse wird dabei nicht getauscht.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Experte für Kunstlinsenaustausch gesucht

osterei, Freitag, 28. August 2020, 10:08 (vor 33 Tagen) @ osterei

Danke für eure Antworten. Es handelt sich bei mir aber mitnichten um einen Nachstar. Es ist tatsächlich so, dass sich die Linse eingetrübt hat und über kurz oder lang raus muss.

Mit dem Laser wurde schon ein paar Mal an meinem Auge herum gemurkst- ohne Erfolg. Die Diagnose der Augenärzte ist klar: die Linse ist hinüber.

Dies kommt durchaus vor und ist in meinem Fall leider wirklich tragisch, da mir nur dies eine Betroffene Auge bleibt. Deswegen frage ich hier um Rat

Experte für Kunstlinsenaustausch gesucht

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Freitag, 28. August 2020, 10:35 (vor 33 Tagen) @ osterei

Man lernt immer dazu, das habe ich bisher so noch nicht gehört.
Ich denke ein Experte ist nicht so einfach zu finden, da ja jede Klinik und sogar niedergelassene Augenärzte diese OP durchführen. Mir sagte man immer: das ist Pillepalle, macht der Pförtner.
Hilft dir jetzt auch nicht weiter.
Für mich war wichtig, das Ganze nicht ambulant machen zu lassen und 1 Nacht in der Klinik zu bleiben.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Experte für Kunstlinsenaustausch gesucht

osterei, Freitag, 28. August 2020, 11:05 (vor 33 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katarina, nein, das ist eben nicht pillepalle, sondern eine komplizierte Op, da die Kunstlinse sich mit dem umgebenden Gewebe verbindet und so eine Op durchaus sehr kompliziert ist.

Eine Kumstlinse gegen eine normale Körperliche auszutauschen ist kein großes Problem

Kunstlinse gegen Kunstlinse aber durchaus.

Wäre es anders, hätte ich hier nicht gepostet. Und deswegen suche ich auch wirklich einen Experten, der das schon mehrmals durchgeführt hat.

Experte für Kunstlinsenaustausch gesucht

mandi @, Freitag, 28. August 2020, 17:41 (vor 32 Tagen) @ osterei

Für das Bundesland NRW wäre meine Empfehlung, in den Augenkliniken der Uni Bonn bzw. der Uni Köln anzufragen.
Im süddeutschen Raum haben z. B. einen sehr guten Ruf die Uni Tübingen und die Uni Erlangen.
Alles Gute für Dich.
mandi

Experte für Kunstlinsenaustausch gesucht

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Dienstag, 01. September 2020, 20:33 (vor 28 Tagen) @ mandi

Das wären auch meine Empfehlungen, dazu vielleicht noch die Uniklinik Freiburg, bin aber nicht ganz sicher ob diese auf Katarakt oder Hornhauttransplantationen spezialisiert sind.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Experte für Kunstlinsenaustausch gesucht

rop @, Sonntag, 30. August 2020, 01:05 (vor 31 Tagen) @ osterei

Hallo,
Ich habe mal gehört, die Lebensdauer einer Kunstlinse sei 15 Jahre. Ups , die hätte ich dieses Jahr erreicht.

Warum trübt sich die Linse ein? Ist das Material hinüber oder können sich da Eiweiße oder andere Dinge ablagern ? Beim Grauen Star lagern sich Eiweiße in die Linse ein, meine ich.

Ich habe mal gehört, da ging es aber um Subret und Epiret Verfahren für künstliches Sehen: um die Zulassung zu bekommen, muss das Produkt auch explantierbar sein.

Das stelle ich mir bei der Kunstlinse auch hakelig vor. Und was käme danach? Eine neue einsetzen oder anderer Linsentyp, andere Halterung ?

Die Idee mit den angesprochenen Kliniken finde ich klasse.

Liebe Grüße
ROP

Experte für Kunstlinsenaustausch gesucht

K.H. @, Sonntag, 06. September 2020, 20:56 (vor 23 Tagen) @ osterei

Hallo,

in Deutschland gibt es die Weiße Liste für Krankenhäuser.

https://www.weisse-liste.de/de/krankenhaus/krankenhaussuche/
Sucht man dann nach:
"Erneuerung oder Entfernung einer künstlichen Augenlinse"

erhält man eine Liste von Krankenhäusern, in denen die jährlichen spezifischen Fallzahlen berichtet werden. Das könnte einen Anhaltspunkt für die dortigen Erfahrungen liefern.

Was für ein Horror ist jedoch dieser Umstand überhaupt. Das ist auch eine meiner größten Sorgen, sobald mir auf dem verbliebenen Auge eine Kunstlinse eingesetzt werden muss.

Eine Recherche zu diesem Phänomen im Internet bringt so manche Überraschungen zutage. Das reicht von allgemeinen Erläuterungen zu den unterschiedlichen Materialien der Linsen, verschlafene Warnhinweise auf Produkte mancher Hersteller, Bemerkungen zu Operationsmethoden, sowie den Hinweis auf mögliche falsche Diagnosen der Augenärzte, die fälschlich von einem Nachstar ausgehen und dann eigentlich eine ungünstige Handlung setzen könnten.

Alles Gute wünsche ich und das Beste für die wohl unvermeidliche Operation.

Liebe Grüße
K.H.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum