Wie wird eure Toxoplasmose behandelt?

Judith_B_O, Sonntag, 06. September 2020, 15:21 (vor 21 Tagen)

Hallo zusammen,

ich bin 37 Jahre alt und muss mich seit 22 Jahren mit okul├Ąrer Toxoplasmose rumschlagen. Wie viele Sch├╝be ich schon hatte, wei├č ich gar nicht. Irgendwann hab ich aufgeh├Ârt zu z├Ąhlen. F├╝nf Jahre hatte ich keine neuen Sch├╝be und habe wirklich gehofft, es ist vorbei. Das war leider eine Irrglaube. Ich bin sehr deprimiert und seit diesem Jahr auch in Therapie, weil ich allein nicht mehr klarkomme. Bei mir sind beide Augen betroffen. Auf dem schlechteren sehe ich wegen der Narben im Zentrum nur noch 10 % und auf dem besseren Auge zum Gl├╝ck noch 80 %. Morgen werde ich wieder zum Arzt, weil ich fast glaube, wieder eine neue Entz├╝ndung zu haben.

Behandelt werde ich überwiegend mit Cortison in Tablettenform oder in Tropfenform. Mehr wird nicht gemacht. Mich interessiert daher sehr, wie ihr behandelt werdet. Was geben euch eure Ärzte bei einem neuen Schub? Wie schafft ihr es, mit dieser Krankheit umzugehen.

Viele Gr├╝├če
Judith

Wie wird eure Toxoplasmose behandelt?

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Sonntag, 06. September 2020, 18:05 (vor 21 Tagen) @ Judith_B_O

Guten Abend Judith,

so weit ich mich entsinne handelt es sich bei deiner Form der Toxoplasmose um entz├╝ndliche Erkrankungen der einzelnen Augenabschnitte bis hin zur Netzhaut und Aderhaut, vielleicht w├Ąrst du mit der Problematik besser in einen Uveitis- Forum aufgehoben?

Ich wei├č dass es hier Eintr├Ąge zu dem Thema gab, aber nicht viele in den letzten Jahren, versuch es einfach mal mit der ÔÇ×SuchfunktionÔÇť im Forum.

Ich pers├Ânlich kann dir da leider nicht weiter helfen.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum