Hilfe gegen Augenstechen als Langzeitfolge

ManuMoll, Donnerstag, 18. März 2021, 11:39 (vor 26 Tagen)

Hat jemand einen Tipp oder Erfahrung mit Augenstechen bzw. stechendem Schmerz im operierten Auge als Langzeitfolge? meine Netzhaut-Ablösung (3mal kurz nacheinander, links) liegt schon 15 Jahre zurück, bisher kam ich gut damit zurecht, das gesunde andere Auge hat den Job übernommen. Jetzt treten aber seit Monaten stechende Schmerzen im betroffenen Auge auf. Falls das wichtig ist: Restsehkraft sind ca. 5%, im Grunde also fast nichts, mit Cerclage. um's und Silikonöl im Auge (blieb nach der letzten OP drin, damit sich nicht nochmal was ablöst). Das Öl wurde bisher nicht getauscht, wird aber immer vom Arzt gecheckt und ist angeblich noch ok (flockt nicht aus). Künstliche Linse ist auch drauf wg. damaliger Gefahr von grauem Star.
Ich bin sehr dankbar für Tipps, wie man damit umgehen kann oder ob es vielleicht passende Augentropfen gibt? Da ich Vollzeit am Rechner arbeite und auch privat viel lese stört mich das jetzt schon enorm, es sticht täglich, manchmal mehrfach pro Stunde, nur links. Bis jetzt kam ich quasi einäugig super zurecht, das ist das erste Mal, dass ich wirklich nicht gut damit klar komme.
Herzlichen Dank fĂĽr eure Ideen!

Hilfe gegen Augenstechen als Langzeitfolge

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 18. März 2021, 12:07 (vor 26 Tagen) @ ManuMoll

Hallo Manu,
ich antworte jetzt hier und nicht per Mail, wäre doppelt gemoppelt.

Das Auge macht meiner Meinung nach nicht einfach so nach 15 Jahren Probleme.

Du solltest einen Augenarzt aufsuchen und nach der Ursache suchen, nur so bringt dich das ganze weiter.
Es kann verschiedenste GrĂĽnde fĂĽr die Schmerzen geben.

Ich könnte Dir jetzt sicherlich Tropfen gegen Schmerzen empfehlen, aber diese sind Verschreibungspflichtig und sollten somit eh vom AA verschrieben werden nach dem die Ursache gefunden wurde.

--
Liebe GrĂĽĂźe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorĂĽber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Hilfe gegen Augenstechen als Langzeitfolge

michaelb, Dienstag, 30. März 2021, 00:15 (vor 14 Tagen) @ ManuMoll

Hallo,

wurde schon mal der Augeninnendruck gemessen?

MfG
Michael

Hilfe gegen Augenstechen als Langzeitfolge

ManuMoll, Dienstag, 30. März 2021, 13:35 (vor 14 Tagen) @ michaelb

Hallo Michael, danke fĂĽr die Nachfrage. Ja, Innendruck wurde vor ca. einem halben Jahr gemessen, der ist ok. Ich warte aktuell auf einen Termin in der Augenklinik zu den Beschwerden, aber das kann als Kassenpatient natĂĽrlich etwas dauern...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum