Plötzlich Halos

michaelb, Mittwoch, 08. Dezember 2021, 14:40 (vor 167 Tagen)

Hallo, seit gestern hane ich auf einmal Halos. Insbesondere bei roten Lichtern erscheint ein Nebel rundherum. Ich habe Angst, dass die CNV wieder aktiv ist. Der Augenarzt sieht das anders und lehnte weitere Untersuchungen ab, da dass OCT nicht auffällig sei. Letzte Woche wurde ein deutlicher Visus Verlust festgestellt, woraufhin der Arzt sagte, dass das bei Beschwerden schon mal sein könne. Ich habe derzeit auch eine Glaskörperabhebung. Der Augendruck ist in Ordnung.
Was kann noch Ursache für die Halos sein?
MfG
Michael

Plötzlich Halos

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Donnerstag, 09. Dezember 2021, 13:58 (vor 166 Tagen) @ michaelb

Hallo Michael,

hast Du ein künstliche Linse bekommen??? Könnte das Nachstar sein, oder ist Dein Linsensack hinten schon offen???

Eventuell auch ein Ödem unter der Hornhaut, da kann es mal zu leichtem welligem Sehen kommen, aber da hätte wohl der Arzt etwas dazu gesagt...

.....und auch Dein Augendruck ist ja in Ordnung, dann wird es das eigentlich nicht sein können,....jedenfalls nach meiner Laienmeinung....:-)

Hast Du zwischenzeitlich schon neue Erkenntnisse???

LG, Doreen

Plötzlich Halos

michaelb, Freitag, 10. Dezember 2021, 21:44 (vor 165 Tagen) @ Doreen1974
bearbeitet von michaelb, Freitag, 10. Dezember 2021, 21:54

Hallo,

Bei mir ist weder eine echte noch eine künstliche Linse vorhanden.

Ich habe mittlerweile eine Dringlichkeitsüberweisung zum Augenarzt vom Hausarzt bekommen. Einen Termin habe ich leider erst nach Sylvester bekommen und befürchte, dass dieser Arzt wieder nur halbe Arbeit macht.

Eine myope CNV kann nicht allein durch ein OCT diagnostiziert werden, da die Blutung unter Umständen nur mittels FAG sichtbar ist (Aussage der ärztlichen Beratung der Krankenkasse). Der Arzt in der ersten Praxis war aber auch sichtlich genervt und störte sich schon daran, dass ich ein OCT wollte. Für eine FAG gab es seiner Auffassung nach keine Veranlassung.

Das ich zu diesem Arzt kein Vertrauen mehr habe, sollte klar sein.

Grüße
Michael

Plötzlich Halos

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Samstag, 11. Dezember 2021, 11:47 (vor 164 Tagen) @ michaelb

Hallo Michael,

das sind jetzt noch ca drei Wochen bis zu Deinem Termin.
Eine lange Zeit.
Leider kann ich da auch nix zu sagen.

Bei mir hat man die FAG noch nach OP gemacht, weil nicht klar war, ob Gefäße bluten, oder ob mein NH-Riss durch Linsentausch und mecahnische Einwirkung oder durch Ruptur nach Unfall kamen. Kam alles zusammen, irgendwie....

Wenn sich bei Dir nichts in der Zeit verbessert, werden sie vielleicht noch eine FAG machen, um ev. Kleinstblutungsherde doch zu sehen? Bitte schreib doch, wie es bei Dir weitergeht, wenn Du kannst.

Hat sich Dein Visus wieder etwas verbessert?

LG, Doreen

Plötzlich Halos

michaelb, Samstag, 11. Dezember 2021, 16:28 (vor 164 Tagen) @ Doreen1974

Hallo, der Augenarzt hat keinen weiteren Sehtest gemacht. Mein persönlicher Eindruck ist, dass sich der Visus nicht gebessert hat. Die Beratung der Krankenkasse hieß es aber, dass das OCT allein nicht ausreichend sei, Sollte ich eine Verschlechterung bemerken, werde ich mich vom Hausarzt ins Krankenhaus einweisen lassen.
MfG
Michael

Plötzlich Halos

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Samstag, 11. Dezember 2021, 16:56 (vor 164 Tagen) @ michaelb

Hallo Michael,

ich finde es toll, dass Du anscheinden eine Krankenkasse hast, die sich damit explizit auskennt. Das ist ja doch ermutigend... Wurdest Du dort von einem Arzt beraten???

Doreen

Plötzlich Halos

michaelb, Montag, 13. Dezember 2021, 16:22 (vor 162 Tagen) @ Doreen1974

Hallo,
das System nennt sich bei der Barmer und der AOK Teledoktor. Dort können Fachärzte eine Beratung durchführen.
Die Untersuchung hat kein eindeutiges Bild ergeben, so dass ich mich nächste Woche noch einmal vorstellen soll. Es ist durchaus möglich, dass die Glaskörperabhebung Symptome vortäuscht. MfG
Michael

Plötzlich Halos

Black @, Kreis Groß-Gerau, Samstag, 18. Dezember 2021, 09:46 (vor 157 Tagen) @ michaelb

Halos im Zusammenhang mit CNV? Habe ich für mich so nie wahrgenommen. Ich tippe eher auf Augendruck oder - noch wahrscheinlicher - was mit der Hornhaut oder Linse. Die naheliegendste Lösung wären einfach nur trockene Augen..

Gruß, Black

--
For your eyes only:
nigrasblog.wordpress.com

Plötzlich Halos

michaelb, Sonntag, 02. Januar 2022, 21:27 (vor 142 Tagen) @ Black

Hallo,

Halos hatte ich damals beim ersten Ausbruch im späteren Verlauf.
Mittlerweile hat sich allerdings herausgestellt, dass ich nur eine Einblutung in den Glaskörper hatte, keine subretinale Blutung.
Grüße
Michael

Plötzlich Halos

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Montag, 03. Januar 2022, 21:01 (vor 141 Tagen) @ michaelb

Danke für die Ergänzung, mich hat das schon sehr interessiert, wie diese Efekte zusammenhängen.

Hat sich die Blutung aufgelöst und der Visus verbessert?

Doreen

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum