Frage zur Aushändigung meiner Unterlagen (Augenarzt)

Black @, Kreis Groß-Gerau, Donnerstag, 14. April 2022, 14:55 (vor 125 Tagen)

Ich bin mit meiner Augenarztpraxis nicht mehr so recht zufrieden und möchte wechseln. In den vergangenen 10 Jahren müßte sich in der Praxis so einiges an OCT Bildern, FLA, OP Berichten usw. von mir angesammelt haben. Das würde ich gern komplett ausgehändigt bekommen. Ich finde darüber sehr widersprüchliche Aussagen dahingehend, ob das möglich ist. Wisst Ihr darüber etwas?

Danke!
Gruß, Black

--
For your eyes only:
nigrasblog.wordpress.com

Frage zur Aushändigung meiner Unterlagen (Augenarzt)

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Donnerstag, 14. April 2022, 16:30 (vor 125 Tagen) @ Black

Hallo Black,

das ist wohl nicht ganz eindeutig und wird von Ärzten wohl auch unterschiedlich gesehen.

Soweit ich es verstanden habe, muss ein Arzt nicht die Originale herausgeben, aber Kopien. Er kann aber wohl die Erstattung der Kosten für die Anfertigung der Kopien einfordern.

Ausgenommen sind persönliche Eindrücke oder Wahrnehmungen des Arztes, sofern in der Krankenakte hinterlegt. Einschränkungen gibt es wohl auch beipsychiatrischen Sachverhalten.

https://www.aerzteblatt.de/archiv/77056/Medizinrecht-Die-Uebergabe-von-Krankenunterlagen-von-Arzt-zu-Arzt#:~:text=Wechselt%20der%20Patient%20den%20Hausarzt,besteht%20nur%20unter...

-----------------------------

https://www.datenschutzzentrum.de/artikel/42-Hat-ein-Patient-bei-einem-Arztwechsel-einen-Anspruch-auf-Heraus-oder-Weitergabe-der-Patientendokumentation.html

mojoh

--
Verunstaltete Wörter oder Zusammenhänge sind der Autokorrektur oder meinen Augen geschuldet ;)

Frage zur Aushändigung meiner Unterlagen (Augenarzt)

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 14. April 2022, 16:32 (vor 125 Tagen) @ Black

Ich kenne den Stand so, dass Kopien der Unterlagen von den Ärzten herausgegeben werden, teilweise kann es sein, dass Du diese dann bezahlten musst.
OCT etc. lasse ich mir immer gleich als Ausdruck für meine Unterlagen mitgeben.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Frage zur Aushändigung meiner Unterlagen (Augenarzt)

Michael74, Freitag, 15. April 2022, 09:36 (vor 124 Tagen) @ Black

Hallo Black,

ich musste schon öfter den Augenarzt wechseln. Bisher bekam ich auf Anfrage auch immer Kopien der Unterlagen. Man muss ja auch nicht gleich sagen, dass man den Augenarzt wechseln will... Wie Katharina schon sagt: am besten lässt man sich bei wichtigen Befunden immer eine Kopie für die eigenen Akten aushändigen. Das Führen eigener Akten habe ich mir über die Jahre angewöhnt und es hat wirklich Vorteile. Und wenn der Augenarzt ganz unkooperativ ist, sollte es die Krankenkasse regeln können.

Frohe Ostern

Michael

Frage zur Aushändigung meiner Unterlagen (Augenarzt)

Black @, Kreis Groß-Gerau, Freitag, 15. April 2022, 10:25 (vor 124 Tagen) @ Michael74

Danke für eure Antworten. Ich hatte da schon öfter Unterlagen angefordert, wofür ich mich jedes Mal umfangreich rechtfertigen mußte. Irgendwann bekam ich dann großzügigerweise einen einseitigen Bericht mit den absoluten Basics und auch mal eine CD-Rom mit den Bildern. Jedes Mal wurde so getan, als ob das die absolute Kulanz wäre, was mich schon ziemlich wurmte.

Aber gut, dann werde ich da nochmal nachfragen und schauen, was ich diesmal kriege ;)

Schöne Feiertage.
Gruß, Black

--
For your eyes only:
nigrasblog.wordpress.com

Frage zur Aushändigung meiner Unterlagen (Augenarzt)

Claus @, Freitag, 15. April 2022, 11:44 (vor 124 Tagen) @ Black

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum