Druckentgleisung nach PPV

IK @, Freitag, 18. November 2022, 15:58 (vor 11 Tagen)

Hallo,
meine PPV vor 14 Tagen habe ich halbwegs gut √ľberstanden. Das Makulaloch ist verschlossen :-) und die Netzhaut liegt an. Meine Erfahrung mit UK Erlangen werde ich noch teilen. M√∂chte mich kurz halten wegen lesen. Mit gutem Druck (14) entlassen worden. Diese Woche Dienstag pl√∂tzlich Augendruck bei 45 (nebliges Sehen, Schmerzen). Durch den Druck und das harte Auge ist ein Faden der N√§hnaht gerissen und die Bindehaut hat sich entz√ľndet. Sofort in der Praxis mit 2 Glaupax behandelt worden. Nach 2 Stunden war der Druck auf 24. Seitdem tropfe ich Monoprost und Timolol. Arzt hat Cortison in Verdacht da der Druck erst nach 10 Tagen erh√∂ht war. Ich meine hier etwas bez√ľglich Meditation gelesen zu haben und bitte um kurze Info. Heute war er bei 22. Laut Arzt akzeptabel. Wie lange sollte man das Cortison Tropfen? Hat sonst jemand Tips zu dieser Thematik? viele Gr√ľ√üe

Druckentgleisung nach PPV

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Freitag, 18. November 2022, 17:39 (vor 11 Tagen) @ IK

Warum wechselt der Arzt nicht mal auf Tropfen ohne Cortison und schaut ob der Druck runter geht?
Das wäre doch das Einfachste um zu schauen ob es daran liegt.
Wäre ja die Zukunft gut zu wissen.
Ich reagiere schon auf Nasenspray mit erhöhtem Druck.
Wie lange Du tropfen musst solltest du mit dem Doc besprechen. Sicher muss die Entz√ľndung erst abklingen.

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Druckentgleisung nach PPV

IK @, Freitag, 18. November 2022, 18:53 (vor 11 Tagen) @ KAtharina

Guten Abend,
wieder einmal herzlichen Dank f√ľr deine R√ľckmeldung. Ich werde den Arzt auf eine Umstellung der Tropfen ansprechen. Er hat die Tropfen schon reduziert und wollte diese ausschleichen. Ich hatte viele √Ėdeme und Entz√ľndungen rund um die N√§hte. Deinen Beitrag zu Meditation habe ich gefunden und werde das probieren.

Druckentgleisung nach PPV

Sabine1964, Sonntag, 20. November 2022, 09:47 (vor 10 Tagen) @ IK

Ich habe nach meiner Silikon√∂l- Ex das selbe Thema. Erst war der Druck sch√∂n unten....dann ist er wieder gestiegen. Ich hoffe , dass es am Cortison liegt ( war nach der PPV damals auch so ) . Ich bin von Inflanefran wieder auf Lotemax umgestellt worden und dann dauert es immer noch ein bisschen nach dem Ausschleichen , bis der Druck sich normalisiert , sollte es am Cortison liegen. Ich dr√ľcke Dir die Daumen !

Druckentgleisung nach PPV

IK @, Sonntag, 20. November 2022, 15:01 (vor 10 Tagen) @ Sabine1964

Hallo,
Danke f√ľr eure Antworten. Lotemax enth√§lt auch Kortison, oder? Der Arzt wollte aufgrund der Entz√ľndungen rund um die Zug√§nge noch weiterhin Kortison tropfen. Mein Auge war 1 Woche komplett zugeschwollen. Mittlerweile gehen die R√∂tungen und √Ėdeme etwas zur√ľck. Das Lid ist noch geschwollen. Augen schmerzen bei Blick nach oben und unten. Aber nicht immer. Musst du dauerhaft tropfen auch nach Absetzen der Tropfen? Gerade bin ich einfach nur erleichtert, dass die NH h√§lt und das Foramen geschlossen ist.

Druckentgleisung nach PPV

Sabine1964, Sonntag, 20. November 2022, 17:39 (vor 9 Tagen) @ IK

Ja ...Lotemax enth√§lt auch Cortison , treibt wohl allgemein den Druck weniger in die H√∂he bei Menschen , die empfindlich darauf reagieren ( wobei Augen wirklich sehr individuell reagieren) . Bei mir hat es geholfen. Ich f√ľhle Dich sehr , was die Netzhaut angeht . Meine Angst war auch riesengro√ü und ich bin jeden Tag gl√ľcklich, dass sie h√§lt und langsam auch zuversichtlich , dass es so bleiben kann . Letzes Mal war mein Auge fast 8 Wochen sehr stark geschwollen, weil die F√§den das Lid gereizt haben.Dieses Mal h√§lt sich die Schwellung in Grenzen . Ob ich dauerhaft tropfen muss , wird sich zeigen. Ist es " nur " das Cortison , bleibt es mir wohl erspart . Sind es Reste vom Silikon√∂l, ist es vielleicht so . Dieses " Eigenleben " des Auges zu akzeptieren, ist f√ľr mich eine echt gro√üe Herausforderung. Dir alles Gute weiterhin!

Druckentgleisung nach PPV

IK @, Donnerstag, 24. November 2022, 13:24 (vor 6 Tagen) @ Sabine1964

Hallo,
heute hatte ich wieder Kontrolle. Der Druck war bei 17. Die Cortisontropfen werden bis n√§chste Woche ausgeschlichen. Aktuell habe ich rund um die Makula noch eine Schwellung. Diese komme laut AA von der OP und soll von selber zur√ľck gehen. In meinem Hinterkopf spuckt nat√ľrlich gleich wieder die Angst vor einem Makula√∂dem ( und Glaupax). Kennt jemand diese Schwellungen nach Peeling? Mein Visus hat sich von vor OP 0,25 auf 0,40 verbessert. Aber alles ist noch unscharf. Netzhaut liegt an. Das Auge ist noch leicht geschwollen. Mir helfen Lymphdrainagen im Gesicht. Zudem bin ich sehr blendempfindlich und kann nur mit Sonnenbrille raus. Ich hoffe, dass sich auch das bessert.

Druckentgleisung nach PPV

Sabine1964, Donnerstag, 24. November 2022, 14:02 (vor 6 Tagen) @ IK

Das klingt doch schon mal gut . Ich hatte ein kleines Makula√∂dem nach der ersten OP, das sich von selbst zur√ľckgebildet hat .Es ist wirklich Geduld gefragt und bei mir hat nach einiger Zeit auch die st√§ndige Sorge abgenommen . Blendempfindlich bin ich auch ohne Ende....seit der ersten OP . Da hat sich in einem Jahr nix ge√§ndert .

Druckentgleisung nach PPV

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Donnerstag, 24. November 2022, 19:03 (vor 5 Tagen) @ IK

Hallo IK,

ich hatte 5 Monate nach dem Peeling Probleme mit einem √Ėdem bekommen.

Es wurde einmal Ozurdex gespritzt und schon am nächsten Tag trat Besserung ein.
Seitdem (1,5 Jahre) gab es keine weiteren Probleme mit Schwellungen/√Ėdem.

mojoh

--
Verunstaltete Wörter oder Zusammenhänge sind der Autokorrektur oder meinen Augen geschuldet ;)

Druckentgleisung nach PPV

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Donnerstag, 24. November 2022, 21:46 (vor 5 Tagen) @ mojoh

Ich hatte mit starken Blutdruckschwankungen nach OP zu tun, das war weg, als ich das Dexa-Gentamicin (Augensalbe) nach endlich 3 Wochen absetzen konnte.

Das ist auch irgendwie Cortison drin, oder ein körpereigenes-ähnliches.

Irgendwas war da mit Cortison, und ich wusste nicht, warum ich so doll mit Blut-Druckschwankungen reagiert habe. Hatte ich nie.

Ich hab es allerdings auch √ľberdosiert, nehem ich an, weil mir keiner die Menge gezeigt hat und ich es "reichlich" verwendet habe.

Ich hab das sowas von nicht vertragen. Horror.

Als es weg war, ging es mir besser und der Blutdruck stieg wieder auf normal an.

Blendempfindlich bin ich nach ppv. auch ganz doll. Ich gehe fast nie ohne Sonnen-√úberbrille und Hut raus.

Im Winte echt peinlich, wegen dem Sonnenhut, aber ich hab ja auch noch eine ganz doll wackelndes Auge, wegen dem Streulicht in der Kunstlinse..., anders geht es nicht mehr.

Die √úberbrille hilft mir da sehr.

Sch√∂ne Gr√ľ√üe und Toi toi toi, dass es gut ausheilt, liebe IK.
Doreen

Druckentgleisung nach PPV

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Freitag, 25. November 2022, 07:20 (vor 5 Tagen) @ mojoh

Nachtrag:
Nach der ppV (wegen Peeling aufgrund Gliose) auf beiden Augen bin ich ebenfalls stark bkendempfundlich und habe ein starkes, lang anhaltendes Nachleuchten.

mojoh

--
Verunstaltete Wörter oder Zusammenhänge sind der Autokorrektur oder meinen Augen geschuldet ;)

Druckentgleisung nach PPV

IK @, Freitag, 25. November 2022, 16:34 (vor 4 Tagen) @ mojoh

Danke f√ľr eure Infos. Habe sie mir notiert. N√§chste Woche wird OCT gemacht. Dann sieht man wahrscheinlich besser um welche Art Schwellung es sich handelt. Nachleuchten habe ich auch stark. Hatte ich schon vor der PPV durchs Lasern.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum