Befund...Netzhautablösung

Ulla, Dienstag, 18. Januar 2005, 22:05 (vor 4874 Tagen)

mein vater bekam heute den befund netzhautablösung. er hat lange diabetes. er kann schlechter sehen als sonst. nun sagte ihm der arzt da sei nichts zu machen..... stimmt das>> ich glaube da ist doch sicherlich eine laserbehandlung drin.... bitte antwortet mir, er machts ich sorgen.

Re: Befund...Netzhautablösung

Pusteblume, Mittwoch, 19. Januar 2005, 13:59 (vor 4874 Tagen) @ Ulla

Hallo !
Nicht einfach aufgeben, lassen sie sich in eine Uni Klinik einweisen oder fahren direkt dort hin die können es meistens besser beurteilen als die normalen AA. Es muß eine Uni Klick mit dem spezialgebiet Netzhautabteilung sein, die gibt es bestimmt auch bei ihnen in der nähe. Wünsche TOI, TOI, TOI
Ihrem Vater. Gruß Lorena

Re: Befund...Netzhautablösung

Mandy, Mittwoch, 19. Januar 2005, 17:48 (vor 4873 Tagen) @ Ulla

Hallo,
na klar ist da was zu machen. Nur nicht einschüchtern und wegschicken lassen !!! Entweder eine 2. Meinung bei einem anderen AA einholen oder direkt in eine Uniklinik einweisen lassen (Ambulante Untersuchung mit anschließender Diagnostik und Behandlung).
Die Augenmedizin ist heute auch bei Diabetes sehr weit und es gibt verschiedene Möglichkeiten, dass sich der Zustand zumindest nicht weiter verschlechtert. Einfach mal im Netz erkundigen und Info´s sammeln.
Ich wünsche Ihrem Vater gut Besserung und alles Gute.

Re: Befund...Netzhautablösung

KAtharina, Donnerstag, 20. Januar 2005, 11:43 (vor 4873 Tagen) @ Ulla

Hallo...
also wenn es eine Netzhautablösung ist, dann kann auf alle Fälle operiert werden, auch wenn die Ablösung schon länger ersteht und sehr schlimm ist. Ganz ehrlich ist es ja so, das operiert werden muss, um wenigstens das Aufge als solches zu erhalten. Selbst bei Menschen mit 3% Sehleistung wird eine abgehobene Netzhaut noch operiert. Wenn dies nicht geschieht, kommt es zur Erblindung und das Auge "verabschiedet" sich, da es ja nicht mehr ernährt und gebraucht wird.
Wo wohnen Sie> Schnappen Sie Ihren Vater und düsen Sie zur nächsetn Klinik, und lassen Sie sich dort nicht abwimmeln.m, Zu empfeheln sind Köln, Aachen, Leipzig, München, die Unikliniken, oder die Charite`in Berlin.
Aklles Gute
KAtharina

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum