Hilfe...ich habe Angst!

Christiane, Montag, 27. Dezember 2004, 17:57 (vor 4804 Tagen)

Hallo Leute!
Ich habe Angst, Angst davor zu erblinden. Ich wei√ü nicht mehr so genau wie DAS angefangen hat,aber diese Glask√∂rpertr√ľbung habe ich seit diesem Jahr ~Mai,Juni.
Eines Tages sah ich viele Punkte und Striche (ob das jetzt von einem auf den anderen Tag war kann ich nicht sagen)irgedwie machte ich mir nicht viel daraus.Doch jetzt- so im Laufe der Zeit- habe ich immer mehr Aangst zu erblinden...Ich war auch schon beim Augenarzt und der hat mich dann untersucht. Er hat festgestelt, dass ich eine Glask√∂pertr√ľbung habe. Dannhatte ich nicht mehr so viel Angst, aber jetzt kommt es mir so vor als wenn es mehr geworden sind und "gar keinen" freien Platz mehr habe...das ist total deprimierend.
Vor wenigen Wochen habe ich mir Informationen aus dem Internet √ľber "Glask√∂rpertr√ľbung" geholt da stand denn auch, dass man eine Netzhautabl√∂sung bekommen k√∂nnte, wenn man auch sogenannte "M√ľcken" vor den Augen hat...Heute habe ich mich √ľber die Netzhautabl√∂sung informiert bin hier gelandet und achte, dass ich es mal versuchen k√∂nnte hier reinzuschreiben, vielleicht hilfreiche Antworten bekomme etc.
Bevor ichs vergess ich habe am 10. Januar einen Augenazttermin, was ist wenn er einen Netzhautablösung bei mir feststellt>>>Eine Netzhautablösung kommt in deutschland 1:10000 vor.
Ich habe einfach nur Angst, ich bin erst 14 Jahre alt habe -sogutwie- das ganze leben noch vor mir. Manchmal muss ich mir vorstellen wie es w√§re wenn ich blind sein w√ľrde und wohin gehen w√ľrde.
Aber man muss auch positiv denken...wenn ich viel Spaß hab dann merk ich die glaskörper , oder schwarzen punkte ger nciht...
ich hoffe einfach nur, dass ihr mir helft
danke
christiane

Re: Hilfe...ich habe Angst!

Katharina, Montag, 27. Dezember 2004, 18:31 (vor 4804 Tagen) @ Christiane

Hallo!
Also erst mal bleib ganz ruhig. Du bist erst 14, da ist die Chance eine NH- Abl√∂sung zu bekommen nicht hoch. Die Glask√∂rpertr√ľbungen k√∂nnen auch einen anderen Grund haben. Eine Abl√∂sung k√ľndigt sich durch richtige Schauer von "Ru√üflocken" oder Blitzen an. Und selbst wenn die Nethaut abgeht, hei√üt das noch lange nicht, das Du Blind wirst. Es gibt verschiedene Operationen, bei denen die Netzhaut wieder "befestigt" werden kann. Wenn Du wirklich eine Abl√∂sung bekommen solltest, und Du damit sofort zum Arzt gehst, kannst Du nach einer OP meistens genauso gut sehen wie vorher. Also wenn Du Ru√üflocken oder Blotze siehst, oder eine dunkle Wolke, eine schwarze Wand oder so was, dann sofort ab zum Augenarzt! Hat Dein Arzt bei Dir d√ľnne Stellen auf der Netzhaut festgestellt> Bist Du kurzsichtig> Oder Frag Deine Mutter mal ob Du zu fr√ľh geboren wurdest. So k√∂nnen wir erst mal rausbekommen, ob Du zu einer Risikogruppe geh√∂rst.
So, also jetzt Kopf hoch und sei umarmt. Du kannst Dich jederzeit bei mir melden wenn Du Sorgen hast.
Katharina

Re: Hilfe...ich habe Angst!

Michael, Dienstag, 28. Dezember 2004, 12:39 (vor 4803 Tagen) @ Christiane

Hallo Christiane,
eine Glask√∂rpereintr√ľbung bekommt jeder - fr√ľher (z. B., wenn man kurzsichitg ist) oder sp√§ter. Ich habe die auch auf dem rechten Auge und die nervt wirklich ganz sch√∂n. Meist sieht man die Punkte oder F√§den aber nur, wenn man dran denkt. Die Glask√∂rpereintr√ľbung wird auch durch die Nahrung beg√ľnstigt. Vielleicht isst du ja zu fett oder einseitig> Sprich doch mal deinen Augenarzt darauf an! Dann w√ľrde ich mir auch noch eine zweite Meinung einholen. Am besten in einer Augenklinik, die viele Netzhautoperationen im Jahr durchf√ľhrt. Viele Gr√ľ√üe und alles Gute f√ľr 2005. Michael

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum