Diabetische Retinopathie, was nun?

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Mittwoch, 25. Oktober 2017, 17:46 (vor 27 Tagen) @ Christian82

Willkommen Christian!

Nach den Operationen hatte ich Doppelbilder, warum konnte mir kein Arzt sagen. Nur immer wieder, dass es bei mir psychisch bedingt sei. Gott sei Dank haben wir in der Gegend einen guten Optiker der sich der Sache angenommen hat und mir mittels einer Prismenbrille weiterhelfen konnte.

Ein Witz, jeder Augenarzt sollte bei Doppelbildern darauf kommen.

Ich denke mit gut eingestelltem Blutzucker ist da schon viel gewonnen, und ein Visus von 0.8 ist doch super.

Viel mehr zum Thema kann ich Dir nicht sagen, eine Zukunftsprognose kann ich nicht stellen.

Ich hoffe Du kannst den jetzigen Zustand halten!

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum