Augen, Angst und Psyche

Silvia Aachen, Samstag, 04. Mai 2019, 11:07 (vor 113 Tagen)

Liebe Leidensgenossen,
Wie habt ihr gelernt die Angst vor noch mehr Sehverlust in den Griff zu bekommen? Ich habe schon einiges unternommen und bin am Ball, jedoch beherrscht mich die Angst und Sorge. Mein Leben ist seid meiner CNV aus den Fugen geraten obwohl meine "Randbedingungen", meine Familie etc.sehr gut sind. Mit meiner Sehkraft auf meinem linken Auge geht es st├Ąndig auf und ab die Injektionen verschaffen mir bisher keine ruhigeren Befund, m├Âglicherweise liegt mein Leidensdruck daran.
Hier im Forum gibt es gen├╝gend Mitglieder die weniger sehen als ich,obwohl mein Sehen sich sehr sehr stark ver├Ąndert hat. Ich war immer ein positiver, lebensfroher Mensch, mir ist das alles abhanden gekommen.
Habt ihr "Anleitungen" ausgenommen Therapie und Medikamente, das mache ich alles schon.
Wie kann man ein Leben mit so schlechtem Sehen akzeptieren und genie├čen lernen?
Bin f├╝r alles offen,lieben Dank!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum