Hornhauttransplantation nach Netzhautablösung

gerlind, Sonntag, 28. Juli 2019, 09:40 (vor 137 Tagen)

Ich melde mich nach 10 Jahren wieder zurück. Damals hatte ich eine Netzhautablösung auf dem linken Auge, die mit einer Cerclage und Kryo beidseitig behandelt wurde. Seitdem hatte ich einen guten Visus und eine stabile Netzhaut. Damals hat mir das Forum viel Halt und Info gegeben,dafür nochmal herzlichen Dank! Nun zur schlechten Nachricht: vor zwei Tagen habe ich die Diagnose Fuchs'sche Endotheldystrophie bekommen, eine erbliche Hornhauterkrankung,die absehbar eine beidseitig Transplantation erforderlich macht. Nun fürchte ich um meine Netzhaut. Hat jemand Erfahrung und einen Tipp für eine geeignete Klinik?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum