Immer wieder Blitze.

BieneMaya86, Mittwoch, 04. März 2020, 22:03 (vor 24 Tagen) @ KAtharina

vielen Dank liebe Katharina.

Ich dachte auch schon daran. ich wusste leider nicht, wie man das auf englisch sagt, habe es aber meinem AA hier beschrieben & er sagte, dass er keine Traktion sehe. Ich darf auch laut ihm alles machen. Sportverbot hatte ich nur im Dezember. Ich traue mich allerdings nicht, mich körperlich zu betätigen und ich werde auch weiterhin pausieren, solange es blitzt.

Bei mir blitzt es auch nur an einer Stelle, das sei wohl diese Schneckenspur. Kann es denn sein, dass man sehr peripher ein Loch hat, welches durch den AA nicht zu sehen ist? Ich will die √Ąrzte auch nicht wie ein Hypochonder st√§ndig nerven. Bei meiner deutschen √Ąrztin wei√ü ich auch, dass sie "gut ist im Fundus". Ich vertraue auch beiden √Ąrzten grunds√§tzlich, meinem Auge vertraue ich leider nicht mehr.

Es ist alles sehr belastend,

Danke f√ľr diese M√∂glichkeit zum Austausch...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum