Zustand nach OP wegen fast vollständiger Netzhautablösung

Bine64 @, Mittwoch, 19. August 2020, 17:39 (vor 39 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,

das mit dem Zitieren kriege ich irgendwie nicht richtig hin:-|

Woher kommen denn das verzerrte Sehen und die Doppelbilder?

Die Doppelbilder und das verzerrte Sehen sind Folge der Netzhautablösung mit Makulabeteiligung, so wurde es mir
sowohl von meinem Augenarzt, als auch in Erlangen gesagt.

> Hast Du die Doppelbilder nur auf einem Auge oder wenn Du mit beiden Augen schaust?

Die Doppelbilder entstehen, wenn ich mit beiden Augen schaue. Am schlimmsten z. B. als Beifahrer, das linke Auge sieht normal, das rechte Auge kleiner, verzerrt, unscharf und die beiden Bilder überlappen sich dann.

Wie hoch ist der Dioptrienunterschied der Augen?

Links habe ich -0,75 Dioptrien (ausgleichende Linse für die Ferne bei Katarakt-OP).
Rechts wurde bei der Katarakt-OP eine ausgleichende Linse für die Nähe eingesetzt.
Mit dem endgültigen Ausgleich mit einer Gleitsichtbrille bin ich wunderbar zurecht gekommen.

Nach der OP im März hat sich die Kurzsichtigkeit rechts weiter verschlechtert. Ich kann beim Sehtest mit Mühe den ersten großen Buchstaben erkennen. Also ist der Unterschied ziemlich groß.

--
Viele Grüße
Sabine

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum