Neuralgie?

Enna @, Berlin, Montag, 08. Februar 2021, 10:55 (vor 26 Tagen)

Liebe Netzis,
ich habe schon eine ganze Weile eure Beitr√§ge gelesen, sie haben mir √ľber so manche schwierige Minute hinweggeholfen. Nun traue ich ich selbst mal. Ich war vor zehn Jahren schon mal hier, hatte zu der Zeit erstmalig eine Netzhautabl√∂sung. Es folgten 2 PPV damals und ich hatte gute 10 Jahre Ruhe. Nun war im Dezember 2020 wieder die Netzhaut ab, dieses Mal komplett. PPV mit √Ėl, nach einer Woche ging sie trotz √Ėl wieder ab. Es folgte eine weitere PPV mit √Ėl, Cerclage, Silikonplombe, das ganze Programm. Nun habe ich allerdings nach den √ľblichen Beschwerden nach einer OP (ist jetzt 12 Tage her) massive Schmerzen im und vor allem um das Auge herum besonders betroffen ist der Jochbeinbereich. Es ist ein Ziehen und Brennen, was kaum auszuhalten ist. Meine Augen√§rztin meinte, es w√§re √§u√üerlich alles im normalen Bereich. Es k√∂nnten die F√§den sein. Aber das mit den F√§den kenne ich, das halte ich gut aus. Meine Vermutung ist eine Neuralgie. Zumal es nicht durchgehend schmerzt, sondern eher anfallsweise auftritt. Kennt sich jemand von euch damit aus? Und viel wichtiger: Wei√ü jemand einen Rat, was ich dagegen tun kann? Ich w√§re sehr dankbar und froh, wenn mir einer von euch einen guten Tipp geben kann.Liebe Gr√ľ√üe Enna


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum