periphere Netzhautdegeneration im Sinne von Pflastersteinen

schurke84, Dienstag, 21. November 2023, 00:28 (vor 98 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,

erstmal vielen Dank f√ľr deine Antwort.

Das erklärt auch, warum das Thema gar nicht zur Sprache kam. Nächste Woche habe ich erneut einen Termin in der Augenambulanz zwecks Besprechung meiner Laborwerte, da werde ich dieses Thema definitiv nochmals ansprechen.

Wenn es zu diesen L√∂chern aufgrund der Glask√∂rperabhebung kommt, kann es passieren, dass sich die Netzhaut abl√∂st, richtig? Die Betonung liegt auf ‚Äěkann‚Äú.

Kann man dem Ganzen irgendwie selbst entgegensteuern, abgesehen vom Kontrolltermin beim Augenarzt.

Gruß schurke


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum