Tipps für multifokale Kontaktlinsen-Sorte bei Einäugigkeit

Manuk, Montag, 22. April 2024, 10:57 (vor 55 Tagen)

Liebe Forumsmitglieder,
hat jemand einen Tipp für mich? meine NH-Ablösung liegt schon 18 Jahre zurück, geblieben ist ein Auge mit ca. 3% Sehkraft, das andere Auge ist nicht betroffen aber schon immer hornhautverkrümmt-kurzsichtig gewesen. Am betroffenen Auge nutze ich keine Sehhilfe (bereits probiert, das holt nicht mehr viel "raus"). Mittlerweile kommt auf dem guten Auge noch altersbedingt Weitsichtigkeit dazu (ich bin 48). Ich trage auf diesem Auge eine Monats-Kontaktlinse und komme jetzt an die Grenze des gut Einstellbaren damit wegen der Kombi aus Kurz- und Weitsichtigkeit plus Hornhautverkrümmung. Deshalb die Frage: hat jemand noch Tipps welche Kontaktlistenmarke/Sorte in diesem Fall gut passen könnte? ich trage Monatslinsen von Cooper Vision (Biofinity Toric Multifocal). Vielleicht gibt es aber noch andere Marken oder Sorten, die noch besser sind und auf die mein Optiker evtl. nicht kommt? dann würd ich das mal testen.
Natürlich kann ich's auch mit Brille "dazu" oder solo versuchen aber ich muss gestehen, dass ich überhaupt kein Brillenfreund bin (habe trotzdem welche) und froh wäre, so lang wie möglich mit einer Kontaktlinse klar zu kommen. Danke euch für Ideen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum