PPV und Peeling ambulant

Augenblickmal, Saarland, Freitag, 05. Januar 2018, 11:51 (vor 167 Tagen)

Hallo an alle,
auf dem linken Auge habe ich wegen der epiretinalen Gliose noch 10% Sehkraft.
Die OP soll Mitte M├Ąrz ambulant erfolgen.
Nun habe ich schon so viel im Netz gelesen, auch von Gel und Gas und mir raucht der Kopf. Beim egstrigen Termin war ich so aufgeregt, dass ich nicht richtig zugeh├Ârt habe.
Wer hat Erfahrung mit der ambulanten OP?
Wie lange bin ich au├čer Gefecht?
LG

PPV und Peeling ambulant

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Freitag, 05. Januar 2018, 14:32 (vor 167 Tagen) @ Augenblickmal

Als Erstes w├╝rde ich diesen Eingriff auf keinen Fall ambulant machen lassen, mir vollkommen unverst├Ąndlich. Welche Klinik hat das denn vorgeschlagen?

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

PPV und Peeling ambulant

Augenblickmal, Saarland, Freitag, 05. Januar 2018, 15:02 (vor 167 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,
ich war im Augenzentrum in Saarbr├╝cken.
Warum nicht ambulant?
LG

PPV und Peeling ambulant

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Freitag, 05. Januar 2018, 16:07 (vor 167 Tagen) @ Augenblickmal

Da zumindest meiner Meinung eine ├ťberwachung des Auges nach der Op sinnvoll ist, es ist immerhin eine Netzhautoperation mit entsprechenden Risiken.

Ambulant ist diese Kontrolle nicht in dem Umfang gew├Ąhrleistet.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

PPV und Peeling ambulant

Augenblickmal, Saarland, Freitag, 05. Januar 2018, 17:59 (vor 166 Tagen) @ KAtharina

Du w├╝rdest mir also abraten???

PPV und Peeling ambulant

Wolfram (DD) @, Dresden, Freitag, 05. Januar 2018, 18:30 (vor 166 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo Tina,

ich w├╝rde Dir bei dieser OP auch davon abraten, sie ambulant machen zu lassen!
Ganz ehrlich gesagt, verwundert es mich etwas, da├č man Dir das ├╝berhaupt vorgeschlagen hat.

Das ist nicht gerade die kleinste OP! Im Grunde genommen sind es ja 2!
Vitrektomie und Membranepeeling.
Soll sie in Narkose oder Lokalan├Ąsthesie gemacht werden? (Ich schaffe es nicht, den ganzen Thread durchzulesen).

Es m├╝ssen nicht unbedingt Komplikationen auftreten - die OP ist anstrengend genug und Du m├╝├čtest am n├Ąchsten Tag sicher gleich zur Kontrolle. Schon das allein w├Ąre Grund f├╝r mich die OP nicht ambulant machen zu lassen.

Moderne An├Ąsthesiemethoden hin, bessere Heilung zu Hause her - ich w├╝rde abraten.
Das Auge braucht nach so einer OP Ruhe! Und falls Du nicht mit einer S├Ąnfte durch die Gegend getragen wirst; Schienen, Bordsteinkanten, Schlagl├Âcher... tun dem Auge nicht gut - und einem frisch operierten noch viel weniger.

Du hattest doch wohl noch ein Beratungsgespr├Ąch - Zweitmeinung oder so? Da w├╝rde ich dort nochmal fragen.

--
herzliche Gr├╝├če aus Dresden
Wolfram

PPV und Peeling ambulant

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Freitag, 05. Januar 2018, 18:55 (vor 166 Tagen) @ Wolfram (DD)

Wolfram, es gibt genug Tageskliniken die sowas mit und ohne Belegbetten anbieten.

Finde ich bei Katarakt ja eine Option, aber nicht f├╝r so
eine gro├če Netzhautoperation. Das ist ja nun kein Pillepalle.
Du bekommst 3 Kan├╝len ins Auge, der Glask├Ârper wird gecuttert und angesaugt, die Membran abgezupft.
Dann Gasf├╝llung oder Luft uns Auge, Netzhaut und Augendruck m├╝ssen kontrolliert werden.
Das gibt genug Stoff f├╝r Risiken.

W├╝rde mir definitiv noch eine zweite Meinung einholen, am Besten in einer auf Netzhautproblematik spezialisierten Klinik und schauen dass das ganze dort station├Ąr gemacht wird.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

PPV und Peeling ambulant

Augenblickmal, Saarland, Samstag, 06. Januar 2018, 10:54 (vor 166 Tagen) @ Wolfram (DD)

Hallo Katharina, Ralph und Wolfram,
ich danke Euch f├╝r Eure Meinung.
Beim Arzt hat sich alles so einfach angeh├Ârt. Da mir meine Sehkraft und meine Gesundheit aber sehr wichtig sind, gehe ich gleich am Montag wieder hin. Zuerst frage ich, ob auch eine station├Ąre Behandlung m├Âglich ist und wenn das (wie ich vermute) verneint wird, bitte ich um eine ├ťberweisung nach Sulzbach. Ich denke doch, dass man mir dann alle Unterlagen mitgeben muss?!?
LG

PPV und Peeling ambulant

rop @, Samstag, 06. Januar 2018, 17:51 (vor 165 Tagen) @ Augenblickmal

Ja, liebe/r Augenblickmsl,
Das h├Ârt sich gut an.
Du solltest auch alle Unterlagem bekommen k├Ânnen.

LG ROP

PPV und Peeling ambulant

Augenblickmal, Saarland, Samstag, 06. Januar 2018, 18:12 (vor 165 Tagen) @ rop

Danke auch Dir.
Jetzt ist mir irgendwie viel leichter ums Herz.
Zudem sollte die ambulante OP mit ├Ârtlicher Bet├Ąubung gemacht werden. Da ich so gro├če Angst habe, w├Ąre mir eine richtige Narkose lieber.
Bei den beiden Grauer Star OP┬┤s war ich schon nass geschwitzt vor Angst, aber das Schlimmste war f├╝r mich eine Cortisonspritze ins Auge. Nie wieder!
Ich werde Euch berichten, wenn ich am Montag vom Augenarzt zur├╝ck bin.
LG

PPV und Peeling ambulant

Ralph452 @, Freitag, 05. Januar 2018, 17:59 (vor 166 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo und guten Abend,

Warst du bei Professor Meester hinterm Eurobahnhof ....
Ich denke du solltest dir das gut ├╝berlegen , da es bei solchen OPs immer wieder zu Komplikationen kommen kann.
Kein Zweifel an den F├Ąhigkeiten von AA Schmidt und Herr Meester , aber wenn ich dich w├Ąre w├╝rde ich entweder in den Winterberg in die AA gehen oder nach Sulzbach zu Szurman und Co.
Zum dem Thema Ausfallzeit kann man wenig dar├╝ber, weil es bei jedem anders verl├Ąuft....Wochen das ist passend

Alles Gute und viel Gl├╝ck

Gruss aus Saarbrigge ( Saarbr├╝cken

PPV und Peeling ambulant

Augenblickmal, Saarland, Freitag, 05. Januar 2018, 18:03 (vor 166 Tagen) @ Ralph452

Hallo Ralph,
also Du w├╝rdest mir auch abraten?
Dieser Professor kommt doch von Sulzbach und hat diese OP schon zigmal gemacht. Ich dachte, bei ihm w├Ąre ich in guten H├Ąnden.
Jetzt wei├č ich nicht mehr was ich machen soll.
Die Alternative w├Ąre ja dann, in Sulzbach einen Termin zu machen und den Termin im M├Ąrz in Saarbr├╝cken abzusagen.
LG

PPV und Peeling ambulant

Ralph452 @, Freitag, 05. Januar 2018, 18:07 (vor 166 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo nochmals,

Du hast schon Recht , in dem du sagst das Meester eine Meister seines Faches ist ,aber bei der OP w├╝rde ich sagen nein ...wie KAtharina auch schon geschrieben hat...
vielleicht reagieren wir so , weil ich 11 Ops hinter mir habe

PPV und Peeling ambulant

Ralph452 @, Freitag, 05. Januar 2018, 18:10 (vor 166 Tagen) @ Augenblickmal

Wenn du willst kannst du mich gerne mal anrufen

Gruss aus Saarbr├╝cken

PPV und Peeling ambulant

Isana, Samstag, 06. Januar 2018, 23:02 (vor 165 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo,

auf keinen Fall w├╝rde ich diese OP ambulant machen lassen. Das wurde
meinem Mann in der gleichen Praxis
auch vorgeschlagen.Aber das haben wir abgelehnt. Was jetzt nicht hei├čt, die k├Ânnen das nicht.

Er ging in die Klinik Sulzbach und war heilfroh dafuer,als er abends nach der OP starke Schmerzen im Auge bekam und sofort untersucht wurde.
Am n├Ąchsten Morgen erneute Kontrolle.

Dies war zwar eine relativ harmlose Reaktion aber sehr unangenehm.
Also,bitte nicht ambulant.

LG.

PPV und Peeling ambulant

Augenblickmal, Saarland, Sonntag, 07. Januar 2018, 09:56 (vor 165 Tagen) @ Isana

Guten Morgen Isana,
vielen Dank f├╝r Deine Antwort. Ich werde auch nach Sulzbach gehen.
Dort war ich schon einmal wegen einer Uveitis in Behandlung und habe mich sehr kompetent behandelt gef├╝hlt. Was bnur schrecklich war: Das stundenlange Warten.
Da Dein Mann wohl die gleiche OP hatte, m├Âchte ich noch einige Fragen an Euch stellen:
Wie lange musste er auf einen OP Termin warten?
Welche An├Ąsthesie hatte er?
Meint Ihr, dass ich in Sulzbach auch das Marcumar absetzen muss, oder gibt es keine Spritze?
Wie lang hat die OP gedauert?
Wie war die erste Nacht?
Wie lange war er insgesamt station├Ąr?
Ab wann ging es dann aufw├Ąrts?

LG

PPV und Peeling ambulant

Isana, Sonntag, 07. Januar 2018, 15:33 (vor 165 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo Augenblickmal,

in den Kliniken muss man Wartezeiten in Kauf nehmen.
Das ist wohl ├╝berall so.
Aber das haben wir f├╝r diese OP gerne akzeptiert.

Die Wartezeit bis zur OP Betrug 4 Wochen. Aber ich denke,dass dies auch k├╝rzer oder l├Ąnger sein kann.
Je nach Fall oder Auslastung.

Marcumar, das musst Du vor Ort fragen.
Mein Mann bekam nur eine ├Ârtliche Bet├Ąubung. Dafuer,finde ich,muss man aber recht unempfindlich sein. So wie er. Man "sieht" jeden Handgriff des Operateurs.
Aber bitte deswegen nicht erschrecken.

Die OP dauerte ca.1 Stunde.
Am Abend kamen die Schmerzen.Nachdem keine Auff├Ąlligkeiten gesehen wurden
wie etwa zu hoher Augendruck ging die Nacht mit entsprechenden Schmerzmedikamenten gut vorbei.

Nachuntersuchung am n├Ąchsten Vormittag. Das braucht auch seine Zeit. Dann nach Hause und weitere Kontrollen beim Hausaugenarzt!

Man muss danach auf jeden Fall das Auge schonen und keinen Belastungen aussetzen f├╝r einige Zeit.
Die Sehsch├Ąrfe verbesserte sich nach und nach ueber Wochen.

Bedenke, Du brauchst ja eine ├ťberweisung zur Voruntersuchung.
Damit solltest Du Dich als Notfall vorstellen. Denn die Wartezeit auf einen Termin betr├Ągt normal ca. 3 Monate. Es sei denn, es hat noch Zeit.

Ja,ich war zwar nicht betroffen aber eben ganz "dabei". Gerade was die Augen betrifft bin ich sehr aufmerksam. Habe selbst eine andere
Augenbaustelle.

LG.

PPV und Peeling ambulant

Ralph452 @, Sonntag, 07. Januar 2018, 16:18 (vor 165 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo zusammen,

Ich w├╝rde dir eine Vollnarkose empfehlen, da eine Stunde verdammt lang werden kann, da die OP circa eine Stunde dauert und die Behandlungsliege sehr schmal sind .Marcuar Blutverd├╝nnung mu├čt du aussetzen,denke ich.
Zum Thema Schmerz kann ich dir sagen, das ich damals froh war, das ich station├Ąr war, weil die Schmerzen die ersten Tagen heftig waren.
Wartezeiten sind in Sulzbach oft sehr unterschiedlich....wenn du morgens sehr fr├╝h dort bist , kannst du Gl├╝ck haben, das du nicht so lange warten musst und du bekommst eher ein Parkplatz....

Gruss aus Saarbr├╝cken Ralph452

PPV und Peeling ambulant

Augenblickmal, Saarland, Sonntag, 07. Januar 2018, 17:20 (vor 164 Tagen) @ Ralph452

Ich danke Euch allen ganz herzlich.
Eure kompetenten Antworten und Ratschl├Ąge helfen mir ein gutes St├╝ck weiter.
Morgen bin ich in der Arztpraxis und morgen Nachmittag schreibe ich Euch dann, ob alles so geklappt hat, wie ich es mir vorstelle.
Einen sch├Ânen Abend noch und
lG

PPV und Peeling ambulant

Ralph452 @, Sonntag, 07. Januar 2018, 19:06 (vor 164 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo Augenblickmal,

Darf ich fragen, bei welchen Augenarzt du in Saarbr├╝cken in Behandlung bist?

Gruss Ralph452

PPV und Peeling ambulant

Augenblickmal, Saarland, Montag, 08. Januar 2018, 15:40 (vor 164 Tagen) @ Ralph452

Hallo an alle,
also Ralph, ich war wie schon gesagt im Augenzentrum. Die behandelnde Ärztin war Frau Dr. Ihry, die aber letzte Woche gleich den Professor Mester dazu gerufen hatte.
Heute Vormittag war ich dann dort und habe gesagt, dass ich mich schlau gemacht habe und von einem ambulant durchgef├╝hrten Eingriff absehen will. Ich bat um eine ├ťberweisung nach Sulzbach und habe diese problemlos bekommen. Die nette Arzthelferin hat mir auch gleich schon eine Krankenhauseinweisung ausgestellt und dann noch die OCT Unterlagen mitgegeben.
Bereits am Mittwoch habe ich Termin zur Voruntersuchung in der Netzhautsprechstunde in Sulzbach und die OP soll voraussichtlich Ende Februar erfolgen.
Ich bin so froh, dass alles so problemlos lief und kann Euch nur immer wieder herzlich danken.
Wenn Ihr an meinem Werdegang interessiert sein, werde ich gern weiterhin berichten.
LG

PPV und Peeling ambulant

Ralph452 @, Montag, 08. Januar 2018, 21:09 (vor 163 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo Augenblickmal,

Ich finde es war eine gute Entscheidung, und w├╝nsche dir alles Gute f├╝r die OP.
Ich denke das Team um Oberarzt Haus macht einen guten Job.
Herr Haus wirst du bestimmt in der Netzhaut Sprechstunde kennen lernen .

Gruss aus Saarbr├╝cken Ralph452

PPV und Peeling ambulant

Isana, Dienstag, 09. Januar 2018, 16:41 (vor 162 Tagen) @ Augenblickmal

Oh ja,wuerde mich sehr interessieren.
Ist ja noch eine Weile bis zur OP.
Vielleicht kannst Du ja mal von dem Ablauf der Voruntersuchung berichten wenn Du magst.

Alles Gute f├╝r Dich

PPV und Peeling ambulant

Augenblickmal, Saarland, Mittwoch, 10. Januar 2018, 15:09 (vor 162 Tagen) @ Isana

So, ihr lieben,
heute fr├╝h um 08:15 Uhr war ich in Sulzbach und jetzt erst (15:00) bin ich heimgekommen.
Wir waren erstaunt ├╝ber den enormen Umbau der Augenklinik. Alles ist gr├Â├čer, moderner und ich denke auch, es lief schneller als gewohnt. Nur weil viele Leute da waren, musste ich auch so lange warten.
Voruntersuchungen von einem Assistenzarzt umd dann das eigentliche OP Gespr├Ąch mit - wie Ralph schon erw├Ąhnte - Herrn Dr. Haus.
Ich wurde detailliert ├╝ber alles aufgekl├Ąrt und habe nun auch die Angaben f├╝r Euch.
Aufnahme in der Klinik: 12.03.
OP: 13.03.
Verweildauer: etwa 4 Tage
Narkose: ITN
Nun werde ich die Zeit bis dahin noch genie├čen, freue mich aber eigentlich doch schon auf den Termin, weil sich dann endlich etwas bewegt.
Wie versprochen, melde ich mich dann wieder.
LG

PPV und Peeling

Augenblickmal, Saarland, Mittwoch, 14. M├Ąrz 2018, 18:19 (vor 98 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo an alle,
in 2 Wochen soll ich nun operiert werden und ich bin mir so schrecklich unsicher, ob ich das wirklich will.
Erst gestern bin ich von der Reha zur├╝ck gekommen und ich muss sagen, dass ich mich schon lange nicht mehr mental so wohl gef├╝hlt habe. Allein wenn ich an die OP denke, zieht mich das schon runter. Ich stelle mir vor, dass ich stark beeintr├Ąchtigt sein werde, die ersten Wochen nicht Auto fahren kann und gerade jetzt bin ich so voller Tatendrang. Der Fr├╝hjahrsputz steht an, der Garten muss gemacht werden.
Bitte helft mir!!!!
Soll ich verschieben oder die OP machen lassen?
Ich muesste dann ja auch sofort das Marcumar absetzen.
LG

PPV und Peeling

Isana, Donnerstag, 15. M├Ąrz 2018, 16:04 (vor 98 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo augenblickmal,

Ich war eigentlich gespannt auf Deinen Bericht nach der OP in Sulzbach.
In Erinnerung war mir n├Ąmlich als OP Termin der 13.3.
Ja,da ist schwer zu raten. Wenn man sich gut f├╝hlt m├Âchte man diesen Zustand behalten. Vielleicht solltest Du Dich allein auf den Zustand des Auges konzentrieren.
Das wird Dir den richtigen Weg weisen.

LG. Isana

PPV und Peeling

Ralph452 @, Donnerstag, 15. M├Ąrz 2018, 16:16 (vor 98 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo,

Ich w├╝rde nach meiner Einsch├Ątzung die OP wahrnehmen, da irgenwann ist es doch f├Ąllig .
Der Garten und die Hausarbeit kann warten ...

Gruss aus Saarbr├╝cken Ralph452

PPV und Peeling

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Donnerstag, 15. M├Ąrz 2018, 17:25 (vor 97 Tagen) @ Augenblickmal

Es geht nicht um Fr├╝hlingsputz um den Garten, sondern darum dein Sehverm├Âgen zu erhalten. Finde das hat Priorit├Ąt.
Je dicker die Mebran, desto schwerer ist sie zu entfernen.
Ich w├╝rde es nicht hinausz├Âgern. Kr├Ânchen auf und durch, dann hast du es hinter Dir satt immer in Gadanken vor dir.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

PPV und Peeling

Claudia49 @, D├╝lmen und Ruhrgebiet, Freitag, 16. M├Ąrz 2018, 06:26 (vor 97 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo,
Wo warst du denn in Reha? Medizinische Reha f├╝rs Auge oder was anderes?

Ich warte grad auf Antwort der RV Westfalen ...ob sie genehmigen.

Man h├Ątte ja die OP machen k├Ânnen und danach die Reha?

Verstehe nicht ganz...deine Vorgehensweise...

--
Liebe Gr├╝├če

Claudia

PPV und Peeling

Augenblickmal, Saarland, Freitag, 16. M├Ąrz 2018, 11:05 (vor 97 Tagen) @ Claudia49

Also zuerst m├Âchte ich mich bei all denen, die mir geantwprtet haben ganz herzlich bedanken.
Ich habe Euch gefragt, weil ich Eure Antworten zu sch├Ątzen wei├č. Da nun alle von einer Verschiebung der OP abgeraten haben, werde ich Eurem Rat folgen, obwohl ich schon bei dem Gedanken was auf mich zukommt vor Angst schlottere!!!
Die Zusage f├╝r meine Reha, die auch nichts mit den Augen zu tun hat, kam sehr kurzfristig. Darum musste die OP vom 13.03. auf den 27.03. verschoben werden. Mein AA empfahl erst die k├Ârperliche Gesundung, dann w├Ąre ich f├╝r die OP gest├Ąrkter. Da ich Marcumar nehme, werde ich das nun ab morgen absetzen, um in den niedrigen INR Bereich zu kommen.
Was habe ich nun bez├╝glich Einschr├Ąnkungen zu erwarten? Wenn ich nach einigen Tagen das Krankenhaus verlasse, werde ich ja wohl noch "pflegebed├╝rftig" sein. Wie kann ich mir das vorstellen? Muss ich liegen? Trage ich noch einen Augenverband? Ab wann kann ich wieder Auto fahren? Wie lange wird man ├╝blicherweise krank geschrieben?

PPV und Peeling

Isana, Freitag, 16. M├Ąrz 2018, 12:57 (vor 97 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo,
Du bist nicht pflegebed├╝rftig.
Dein Auge aber schon.Inwieweit erfragst Du am besten im Krankenhaus. Einen Verband wirst Du wohl keinen haben. Zur laenge der Krankschreibung kann ich nichts sagen.

Alles Gute
Isana

PPV und Peeling

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Freitag, 16. M├Ąrz 2018, 16:34 (vor 96 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo,

Eine eventuelle Lagerung h├Ąngt davon ab ob du Gas ins Auge bekommst. Verband bekommst du ├╝ber Nacht, damit du nicht aus versehen an das Auge kommst.

Zum Autofahren frag bitte explizit deinen Augenarzt, auch er entscheidet ├╝ber die Krankschreibung.
Ich denke Du wirst 1 bis 2 N├Ąchte nach der OP in der Klinik bleiben, l├Ąnger nicht.
Danach brauchst du Geduld, oft dauert es Monate bis eine Besserung eintritt.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

PPV und Peeling

Augenblickmal, Saarland, Freitag, 30. M├Ąrz 2018, 10:42 (vor 83 Tagen) @ KAtharina

Hallo Ihr lieben,
ich habe es geschafft!!!
Vergangenene Montag bin ich um 09:00 Uhr in Sulzbach in der Augenklinik eingequeckt und konnte auch dofort mein Zimmer beziehen. Kurz darauf folgten schon die ersten Untersuchungen, Blutdruck usw. und kurz darauf gings auch schon zur ersten Augenuntersuchung. Eine junge Augen├Ąrztin arbeitete sehr detailliert und pr├Ązise und konnte mir dann auch gleich mitteilen, dass ich gerade noch 1 % Sehf├Ąhigkeit auf dem erkrankten Auge hatte. Da bei mir vor 2 Jahren eine akute Uveitis diagnostiziert worden war, wollte sie unbedingt noch eine Kontrastmitteluntersuchung haben, um sicherzugehen, dass diese Uveitis ausgeheilt ist. Ich bekam einen roten Zettel und sollte ins EG in die Ambulanz gehen. Dort sa├č ich kaum, da wurde ich schon aufgerufen und die Untersuchung konnte stattfinden. Zum Gl├╝ck war das Ergebnis so, dass nichts mehr fer OP im Wege stand. Am fr├╝hen Nachmittag wurde ich dann dem Arzt vorgestellt, der mich operieren sollte: Herr Prof. Dr. Kai Januschowski. Er besprach nochmals die OP im Detail mit mir, meinte, da k├Ąme viel Arbeit auf ihn zu, aber ich sollte mir keine Sorgen machen, alles w├╝rde gut werden. Ich hatte noch viele Fragen, die ich micr aufgeschrieben hatte, um ja nichts zu vergessen und diesen ganzen Fragekatalog beantwortete mir dieser ├╝beraus freundliche Arzt ohne Zeitdruck und sehr ausf├╝hrlich.
Die OP wurde auf Dienstag 11:30 Uh festgesetzt.
Dann kam noch das Gespr├Ąch mit dem An├Ąsthesisten.
Am Dienstagmorgen wurden schon mal Augentropfen verabreicht und um 10:30 Uhr kam dann auch schon die Schwester mit OP-Kittel und Beruhigungspille. Um 11:00 Uhr fuhr man mich dann in den OP.
Jetzt kann ich mich nur noch daran erinnern, dass ich eingeschlafen bin.
Als ich wieder zu mir kam, war etwas ├╝ber eine Stunde vergangen und ich h├Ârte auch gleich die Worte: Alles gut verlaufen, alles in Ordnung, Sie haben es hinter sich, haben Sie Schmerzen?
Und die hatte ich wirklich. Aber was viel schlimmer war. Wegen der gro├čen Angst vor der OP und der ganzen Anspannung musste ich pl├Âtzlich weinen. Die Tr├Ąnen liefen und liefen. Die Schwester im Aufwachraum nahm mich in den Arm und sagte immer wieder: Alles gut, alles gut!
Um 15:00 Uhr war ich wieder auf dem Zimmer und die Schmerzen waren kaum noch sp├╝rbar.
Daf├╝r waren sie in der folgenden Nacht wieder voll da und ich konnte vor Kopfschmerzen nicht schlafen. Nachdem mich die Nachtschwester zweimal mit einem Schmerzmittel versorgt hatte und nichts half, habe ich es aufgegeben mit dem Schlafen und gedanklich auf den Morgen gewartet.
├ťbrigens musste ich keine besondere Kopfhaltung einhalten, was ich als super empfand.
Der n├Ąchste Tag war schon viel besser, kaum noch Schmerzen, Kopfweh weg. Der Verband wurde abgenommen und die erste Nachuntersuchung begann. Wenn ich so zur├╝ckdenke, hat sie ewig gedauert. ich glaube so intensiv wurde mein Auge noch nie untersucht.
Ergebnis wieder sehr zufriedenstellend. Ich bekam wieder Verhaltensregeln und die Aussicht auf Entlassung am Donnerstag, falls alles so bleiben sollte.
Im Laufe des Tages wurden dann alle 2 Stunden diese verschiedenen Augentropfen verabreicht. Mit ging es schon super.
Das sch├Ânste Erlebnis hatte ich aber dann bei der Abschlussuntersuchung. Als meine Sehf├Ąhigkeit getestet wurde, konnte ich bei Abdeckung des rechten Auges auf dem linken, operierten immer noch gar nichts erkennen, nur schwarz-wei├če Fragmente. Der AA meinte, ich sollte meinem Gehirn suggerieren, dass da etwas ist, ich sollte mich konzentrieren. Und pl├Âtzlich sah ich wie eine riesige 2 aus dem Nichts erschien und kurz darauf noch einige Zahlen mehr. Ich konnte es nicht fassen und war vor Freude ganz ├╝berw├Ąltigt. Der Augenarzt war auch zufrieden und meinte, das w├Ąre erst der Anfang. Mit der Zeit w├╝rde ich noch viel besser auf dem Auge sehen.
Ich verlie├č die Klinik mit 8 % auf dem operierten und 80% auf dem anderen Auge und bin gespannt, was mir die Zukunft noch bringt.
Fazit: Ich m├Âchte mich nochmals bei Euch daf├╝r bedanken, dass Ihr mich vor der OP unterst├╝tzt habt und vor allem, mein Vorhaben die OP zu verschieben rigoros abgelehnt habt. Ich bin ja so froh, dass ich mich habe operieren lassen und w├╝rde mich imemr wieder so entscheiden.
Vielen Dank nochmal an Euch und frohe Ostern.
LG

PPV und Peeling

Michaela @, 425, Freitag, 30. M├Ąrz 2018, 16:44 (vor 83 Tagen) @ Augenblickmal

Hallo Augenblickmal,
Habe gerade deinen Post gelesen und dabei geweint,
Freue mich so mit dir

PPV und Peeling

Augenblickmal, Saarland, Freitag, 30. M├Ąrz 2018, 17:33 (vor 82 Tagen) @ Michaela

Das ist sehr lieb von Dir Michaela. Vielen Dank f├╝r diese netten Worte. Ich denke auch, bei all dem Negativen in der heutigen Zeit, kommt einem solch eine Verbesserung der Sehkraft schon wie ein Wunder vor!
LG

PPV und Peeling

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Freitag, 30. M├Ąrz 2018, 19:51 (vor 82 Tagen) @ Augenblickmal

Ich freue mich mit dir, sch├Ân dass es so gut geklappt hat!

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

PPV und Peeling

Ralph452 @, Freitag, 30. M├Ąrz 2018, 20:55 (vor 82 Tagen) @ KAtharina

Hallo und guten Abend,

Da kann man sich den Gl├╝ckw├╝nschen nur anschlie├čen und hoffen das die Sehkraft sich nach und nach verbessert.
Da war die Entscheidung, die Op durchf├╝hren zu lassen, die richtige Entscheidung....

Frohe Ostern an Alle

Gruss aus Saarbr├╝cken Ralph452

PPV und Peeling

Ernst, Samstag, 31. M├Ąrz 2018, 11:06 (vor 82 Tagen) @ Ralph452

Ja,herzlichen Gl├╝ckwunsch auch von mir und alles gute f├╝r die Zukunft!
Bei mir gehts am Dienstag wieder in die Klinik zur Silikon├Âlentfernung ( mit ein bisschen Angst....)
Gru├č Ernst

PPV und Peeling

Augenblickmal, Saarland, Sonntag, 01. April 2018, 09:52 (vor 81 Tagen) @ Ernst

Hallo Ernst,
vielen Dank f├╝r Deine lieben Worte. Dass Du Angst hast vor Deiner OP kann ich gut nachvollziehen, aber ganz bestimmt wird alles gut!
Ich w├╝nsche Dir alles Gute!!!
LG

PPV und Peeling

Augenblickmal, Saarland, Sonntag, 01. April 2018, 09:59 (vor 81 Tagen) @ Ralph452

Nochmals vielen Dank an Euch, f├╝r die lieben Gl├╝ckw├╝nsche. Ich bin doch sehr froh, Euch in diesem Forum getroffen zu haben und kann durch meine Erfahrungswerte vielleicht auch schon einem neuen OP-Kandidaten weiterhelfen.
Bis jetzt ist alles gut. Nur 2 Problemchen:
Das Auge brennt nach der Augentropfengabe und dann habe ich irgendwie das Gef├╝hl, das Auge w├Ąre geschwollen und irgendwie h├Ątte es zu wenig Platz in seiner H├Âhle.
Am Donnerstagabend habe ich auch gleich wieder mit dem Marcumar begonnen, 3 St├╝ck. Der INR steigt aber nicht. Zuerst 1,6 und heute sogar nur 1,5. Hat jemand Erfahrung?
LG

PPV und Peeling

Michaela @, 425, Sonntag, 01. April 2018, 18:09 (vor 80 Tagen) @ Augenblickmal

Was tropfst du? Etwas zur Erweiterung der Pupille, z.B. Atropin, das kann etwas brennen.

Kann dein Gef├╝hl vielleicht ein Trockengef├╝hl sein? Hab ich z.Z abends sehr, Heizungsluft und Allergie l├Ąsst gr├╝├čen, tropfe dann zur Befeuchtung.

Mit deinem Marcumarwert kenn ich mich leider nicht aus.

PPV und Peeling

Augenblickmal, Saarland, Montag, 02. April 2018, 10:46 (vor 80 Tagen) @ Michaela

Ich tropfe Inflanefran, Floxal und Hylogel.
Hylogel ist Pflege und tut richtig gut!
Mein INR ist heute wenigstens mal auf 1,8!
Morgen habe ich den zweiten Kontrolltermin nach OP beim Augenarzt. Bin mal gespannt, wie das Ergebnis aussieht.
LG

PPV und Peeling

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Sonntag, 01. April 2018, 18:13 (vor 80 Tagen) @ Augenblickmal

Oft ist die Hornhaut gereizt oder offen nach so einem Eingriff, also unbedingt pflegen! Nachbenetzen und Cremen.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum