auf einmal Glaskörpertrübung

MikeL, Dienstag, 18. September 2018, 11:02 (vor 84 Tagen)

Ich grüße euch... ich bin 36 Jahre alt.

Vor ca. 2 Monaten, ist sind mir gerade auf Hellem Hintergrund flecken aufgefallen. Die sogenannte Glaskörper Trübung.

Ich habe lange überlegt, was ich aktuell anderes machen oder sich aktuell verändert hat.

1. ich habe häufiger höheren Blutdruck
2. ich fliege zur Zeit häufiger und habe oft ein Druckproblem. Den gleiche ich aus, und ich beim Start und bei der Landung einen Druckausgleich mache. vielleicht liegt es daran (fliege 1-2 mal im Monat)
3. ich vergesse "sehr" oft die Kontaktlinsen raus zu nehmen (Monatslinsen / manchmal Tageslinsen)

Was kann ich tun?
Der Augenarzt sagt "damit leben"

Mit freundlichen Grüßen,
Mike Lesjak

auf einmal Glaskörpertrübung

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Dienstag, 18. September 2018, 12:18 (vor 84 Tagen) @ MikeL

Da hat dein Augenarzt recht, jeder bekommt im Laufe des Lebens Glaskörpertrübungen.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

auf einmal Glaskörpertrübung

MikeL, Dienstag, 18. September 2018, 18:22 (vor 84 Tagen) @ KAtharina

Habe noch ein paar Sachen nicht erwähnt... bei mir ging die ganze Aktion im November 2017 los.

Gichtfuss durch Alkohol. Schuppenflächte. Danach Diät (aber nur umgestellt auf Gesund), 25 Kg Verlust in 4 Monaten. Vermute Diabetes da oft Hoch auf 120, auch nüchtern. Hoher Blutdruck.

Möglicher Zusammenhang mit Blutdruck?

Ich glaube nicht das es einfach so "jeder" bekommt. Jeder mit ungesundem Lebensstil bestimmt.

auf einmal Glaskörpertrübung

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Dienstag, 18. September 2018, 18:31 (vor 84 Tagen) @ MikeL

Wie du meinst.
Ich belieb bei meiner Meinung, empfehle aber einfach mal den Augenarzt zu fragen.
Es gibt keinen Zusammenhang, lediglich kurzsichtige Menschen bekommen die Trübungen eher.
Genaue Erklärung auf der Website unter Krankheitsbilder/ Netzhautablösung/ Ursachen und Arten/Hintere Glaskörperabhebung
Die Struktur des Glaskörpers besteht zu 98 % aus Wasser, zu 2 % aus Eiweissmolekülen, verbunden durch ein dünnes Fasergerüst.
Im Laufe des Lebens entmischen sich die Bestandteile, der Glaskörper schrumpft, und die Eiweissmoleküle ballen sich zusammen.
Voila, das ist die Glaskörpertrübung.
Und das passiert bei jedem, da jeder der keine Vitrektomie hatte einen Glaskörper im Auge hat.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum