Myope MD

Silvia Aachen, Sonntag, 20. Januar 2019, 11:22 (vor 27 Tagen)

Hallo Leidensgenossen!
Ich bin seit einem Jahr erkrankt. Mich interessiert euer Krankheitsverlauf, Dauer, Auswirkungen auf euer langfristiges Sehen, Therapien etc..
Ich bin seit einem Jahr erkrankt, werde jetzt bald 50.
Ich mache mir gro├če Sorgen ├╝ber das weitere Sehen.
Liebe Gr├╝├če
Silvia

Myope MD

rop @, Mittwoch, 23. Januar 2019, 20:15 (vor 23 Tagen) @ Silvia Aachen

Liebe Silvia,
Das kann man nicht verallgemeinern oder voraus sagen. Das verl├Ąuft bei jedem anders.
Hol dir Kraft durch irgendeine Bewegung, das macht den Kopf und das Gem├╝t frei. Dann kannst du die Sache besser verarbeiten und besser damit durch den Alltag kommen.

Ich war heute in einer neuen fremden Situation und Umgebung komplett hilflos. Na und? Ich h├Ątte theoretisch die Wahl gehabt, heulend daran zugrunde zu gehen, w├╝tend zu werden, in kreisenden Gedanken unter zu gehen. Stattdessen stand ich da dr├╝ber und hatte Unterst├╝tzung von Freunden und Bekannten und habe noch jede Menge Kraft weiter gegeben.

LG ROP

Myope MD

Silvia Aachen, Donnerstag, 24. Januar 2019, 08:48 (vor 23 Tagen) @ rop

Lieber rop,
Sch├Ân,dass du antwortest. Es f├Ąllt mir so schwer mit dieser Situation umzugehen. Es sind immer die Seheindr├╝cke die mich extrem runterziehen. Der Hinweis zum Sport, eigentlich bin ich seit Kindheit leidenschaftliche Reiterin. Das Sehen in den Stallgeb├Ąuden zieht mich so sehr runter, dass meine Tochter dies nun alleine macht. Zus├Ątzlich ging ich joggen auch hierzu fehlt mir die Motivation. Ich befand mich vor meiner Geschichte auf der ├ťberholspur jetzt befinde ich mich auf dem Standstreifen. Die Angst beherrscht mich, die Sorge um mein gesundes Auge, etc..
Wie findet man die Freude zur├╝ck?
Ich befinde mich in psychologischer Behandlung.
Liebe Gr├╝├če

Myope MD

rop @, Donnerstag, 24. Januar 2019, 21:23 (vor 22 Tagen) @ Silvia Aachen

Liebe Silvia,

Das ist ja super !
Kannst du mit deiner Tochter oder Freundin joggen?
Du m├╝sstest ÔÇ×faszial laufenÔÇť - also weiche Runde Bewegungen, nicht trampeln. Das erreichst du durch eine gute allgemeine Beweglichkeit (Gelenke. Sehnen, B├Ąnder, Muskeln, Faszien) und sollte mit einem guten Lauf ABC zu machen sein. Ich habe einige gute PDF im Netz gefunden und kann das Laufbuch von Wolfgang Bunz nur empfehlen: perfekte Lauftechnik.
Diese Ersch├╝tterungen sollten eigentlich Glask├Ârper und Netzhaut ertragen k├Ânnen.
Oder laufen auf Waldboden (da hat man wieder Stolperfallen, aber da kann die Begleitl├Ąuferin drauf hinweisen.
LG Viel Erfolg ROP

Myope MD

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Freitag, 25. Januar 2019, 12:44 (vor 21 Tagen) @ rop

ÔÇ×Sollte eigentlichÔÇť finde ich pers├Ânlich in Bezug auf Netzhaut nicht sicher, w├╝rde eher zu Walking oder anderen Sportarten raten.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Myope MD

Silvia Aachen, Sonntag, 27. Januar 2019, 12:02 (vor 20 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,
Meine NHA war ja mit 21, jetzt bin ich 50 . Ich habe nie hinterfragt ob und wie ich Sport machen kann. Bin mein Leben lang geritten, habe immer auch viele junge Pferde ausgebildet, mit allen Risiken. Mich hat nie ein Arzt darauf hingewiesen wie ich mich sportlich verhalten soll. Ist ja auch immer gut gegangen, somit hatte ich 30 Jahre nahezu kaum Gedanken an meine Augen. War sehr unbeschwert. Mal sehen was die Zukunft bringt.
Liebe Gr├╝├če

Myope MD

Christine63 @, Freitag, 25. Januar 2019, 20:14 (vor 21 Tagen) @ Silvia Aachen

Hallo Silvia,
sonst bin ich nur sporadischer Leserin, doch nun habe ich mich registriert um dir zu antworten. MD hei├čt doch Makuladegeneration? Die myope feuchte Form habe ich mit 45 Jahren bekommen, ( NHA war lange vorher). Mit guter Sonnenbrille gehe ich fast jeden Tag walken oder nutze den Hometrainer. Alles etwas langsamer aber es geht.
LG Christine

Myope MD

Silvia Aachen, Sonntag, 27. Januar 2019, 11:54 (vor 20 Tagen) @ Christine63

Hallo Christine,
Wie alt bist du jetzt bzw. wie lange hast du schon die Krankheit. Wie ist denn dein Verlauf und wie wirst du therapiert? Ist dein Visus erhalten geblieben?
Ich w├╝rde mich freuen ├╝ber deinen Kontakt!!!
Liebe Gr├╝├če w

Myope MD

Christine63 @, Sonntag, 27. Januar 2019, 15:44 (vor 19 Tagen) @ Silvia Aachen

Hallo, mein Alter jetzt 55, man merkst Gru├č Christine

Myope MD

Silvia Aachen, Sonntag, 27. Januar 2019, 12:02 (vor 20 Tagen) @ Christine63

Hast du die Degeneration an beiden Augen?

Myope MD

Christine63 @, Sonntag, 27. Januar 2019, 15:37 (vor 19 Tagen) @ Silvia Aachen

Hallo Silvia,
Die NHA wurde bei mir mit 28 in der Uni Mainz mit einer Silikinplombe repariert, mit gutem Erfolg. Dann kam auf dem gleichen Auge vor da. 10 Jahren die MD. Wurde mit Avastin in der Uni Homburg behandelt. Ging auch gut. Vor ca. 5 Jahren ging's dann auf dem anderen Auge los. Seitdem 2x je 3 Spitzen beim Arzt bekommen. Visus blieb mir Gott sei Dank erhalten. Nebenwirkungen blieben aus. Bei der NHA mahnte mein Augenarzt zur Vorsicht und riet auf Achterbahnen und Flugzeuge zu verzichten und ging dann in Rente. Die nachfolgenden ├ärzte sahen in solchen Einschr├Ąnkungen wenig Sinn. Ich tue weder das eine noch das andere.
Viele Gr├╝├če Christine

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum