Netzhautablösung, ein Jahr beobachten?

einerderesgutmitihnenmeint, Donnerstag, 25. April 2019, 20:55 (vor 115 Tagen)

Guten Tag,

bei mir wurde heute im Rahmen einer Augenkontrolle eine beginnende Netzhautablösung festgestellt. Zu sehen waren auf dem Netzhaut-Scan Schlieren, dort beginnt nach Auskunft des Arztes der Ablöseprozess. Ansonsten habe ich aber keinerlei Symptome.

Der Arzt will die Netzhaut in einem Jahr wieder kontrollieren, ansonsten aber gar nichts zu tun. Da ich von der Diagnose erstmal etwas überfahren war, hab ich natürlich zugestimmt.

Inzwischen habe ich mich, soweit es möglich ist, in das Thema eingelesen und frage mich, ob man nicht doch früher handeln müsste?

Ich habe mit dem Arzt keinerlei Erfahrungen, war mein erster Termin dort. Der Mann hat aber ausgezeichnete Bewertungen im Netz und kam mir sehr kompetent vor. Insofern wäre ich geneigt, ihm zu vertrauen - allerdings steht in jedem Artikel zum Thema, man müsse unbedingt sofort operieren...

Vielleicht kann mich hier jemand aufklären. Vielen Dank!

Netzhautablösung, ein Jahr beobachten?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 25. April 2019, 20:58 (vor 115 Tagen) @ einerderesgutmitihnenmeint

Guten Abend,
meinst du bzw der Arzt eine beginnende Glaskörperabhebung?
Für eine Netzhautablösung bedarf es Löcher oder Risse, düse müssen schnellst möglich behandelt werden.
Hört sich für mich nicht schlüssig an sondern eher nach einem Verständigungsproblem.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Netzhautablösung, ein Jahr beobachten?

einerderesgutmitihnenmeint, Donnerstag, 25. April 2019, 21:07 (vor 115 Tagen) @ KAtharina

Liebe Katharina, vielen Dank für die schnelle Antort.

Er sprach von Netzhautablösung, auf dem Scan waren Schlieren im "Schneckenmuster" zu erkennen - das sei besonders blöd, wie er sagte. Und ich solle, sollten sich die typischem Symptome - also Blitze, Flecke, etc - zeigen, sofort wiederkommen.

Mir ist nun ein bisschen schleierhaft, wie schlimm das Ganze tatsächlich ist. :)

Netzhautablösung, ein Jahr beobachten?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 25. April 2019, 21:11 (vor 115 Tagen) @ einerderesgutmitihnenmeint

Schneckenspuren lassen auf eine degenerative Netzhautstelle schließen, aber auf keine Ablösung, die müsste schnellst möglich behandelt werden.
Darauf tippe ich jetzt mal so ins Blaue hinein.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Netzhautablösung, ein Jahr beobachten?

einerderesgutmitihnenmeint, Donnerstag, 25. April 2019, 21:16 (vor 115 Tagen) @ KAtharina

Deine Interpretation scheint mir deutlich logischer zu sein. Ich warte mal ab, zur Not gehe ich nochmal in die Praxis. Hängen geblieben sind halt die Stichworte "Ablösung", "Erblindung" und "ganz besonders blöd" :)

Danke für Deine Mühe, schönen Abend!
Jan

Netzhautablösung, ein Jahr beobachten?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 25. April 2019, 21:34 (vor 115 Tagen) @ einerderesgutmitihnenmeint

Kann ich verstehen!
Einfach nich mal nachfragen bringt sicher Klarheit

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum