Gesichtsfeldausfälle nach Netzhaut OP

Holger77, Sonntag, 21. November 2021, 09:52 (vor 6 Tagen)

Hallo Zusammen,

wie ich bereits in meinem ersten Beitragsthema geschrieben habe, hatte ich zwei Vitrektimien kurz hintereinander (beide mit Gas) wg. einer NHH.

nach der zweiten OP hatte ich zwei blinde Flecken bemerkt (direkt am ersten Tag) die auch immer noch ( 7 Wochen nach OP) da sind. Mittlerweile weiß ich das es sich um Skotome handelt.

Gibt es jemand der Erfahrung hat mit solchen Skotomen?
Können die Augen mbzw. die nethaut sich in diesen Punkten wieder erholen und falls ja, in welchem Zeitraster?

Die NHH sitzt wohl immer noch fest (zum Glück).

Freue mich auf Eure Antworten.

Gesichtsfeldausfälle nach Netzhaut OP

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Sonntag, 21. November 2021, 12:53 (vor 6 Tagen) @ Holger77

Hallo Holger,

das hängt wohl davon ab, was die Ursache für die Skotome ist. Wurden bei der OP Netzhautzellen beschädigt, wird sich das nicht mehr regenerieren.

Ist die Ursache durch Flüssigkeitsansammlungen, Ödeme oder Zysten bedingt, ist eine Regeneration bei Rückgang der Flüssigkeit sehr wahrscheinlich.

mojoh

Gesichtsfeldausfälle nach Netzhaut OP

Holger77, Sonntag, 21. November 2021, 20:40 (vor 6 Tagen) @ mojoh

Hallo mojoh,

vielen Dank für Deine Antwort.

Gibt es denn Erfahrungsbereichte in welchem zeitraum Flüssigkeit abgebaut wird? Ich weiß, dass es warscheinlich von Person zu Person verschieden ist.

Aber ist es eine Sache von Monaten oder sollte es doch nach 8 Wochen eher erledigt sein?

LG

Holger

Gesichtsfeldausfälle nach Netzhaut OP

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Montag, 22. November 2021, 19:24 (vor 5 Tagen) @ Holger77

Du sagst es.
Die Spannbreite dürfte von Tagen bis Monaten reichen.

Das hängt ganz von den individuellen Ursachen und Umfang der Wasseransammlung ab.

mojoh

Gesichtsfeldausfälle nach Netzhaut OP

Holger77, Montag, 22. November 2021, 20:10 (vor 5 Tagen) @ mojoh

Ok, vielen Dank..

Dann heißt es wohl weiter geduldig sein, hoffen und bangen :-)

Trotzdem vielen Dank für Deine Antwort.

Liebe Grüße

Holger

Gesichtsfeldausfälle nach Netzhaut OP

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Montag, 22. November 2021, 20:39 (vor 5 Tagen) @ Holger77

Hallo Holger,

Flüssigkeitsansammlungen sind eigentlich mittels OCT zu sehen.

Wurde bei dir denn ein OCT gemacht?


mojoh

Gesichtsfeldausfälle nach Netzhaut OP

Holger77, Montag, 22. November 2021, 20:47 (vor 5 Tagen) @ mojoh

Ja,

es wurde eine Woche nach der OP ein OCT gemacht. Daraufhin konnte man sehen, dass Teile der Netzhaut sich in einem kleinen Bereich in einem ZickZack Muster angelegt hatte und daraufhin meinte meine AA das sich noch Restflüssigkeit unter der NH befindet und sich dieses Wasser aber abbauen wird. Hmmm.... ich glaube ich erwarte halt täglich einen kleinen Rückgang des Wassers udn somit auch ein kleiner werden des Gesichtfeldausfalls.. aber ist anscheinend zu einfach gedacht :-(

LG

Holger

Gesichtsfeldausfälle nach Netzhaut OP

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Dienstag, 23. November 2021, 12:27 (vor 4 Tagen) @ Holger77

Moin Holger,

wenn es Flüssigkeit ist,dann hab Geduld. Heilungsprozesse am Auge sind meist seeehr langwierig. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich ein dreiviertel Jahr nach meiner OP immer noch Verbesserungen eingestellt haben.

Also sei geduldig (ich weiß, dass das nicht immer leicht fällt).

monoh

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum