Netzhautveränderungen durch Schwangerschaft

MeikeW, Montag, 29. August 2022, 20:39 (vor 34 Tagen)

Hallo zusammen,
mich beschäftigt die Frage, ob es durch eine Schwangerschaft zu behandlungsbedürftigen Netzhautveränderungen kommen kann (insbesondere wenn man bereits Netzhautprobleme hatte).
Ich selbst hatte vor knapp zwei Jahren ein Makulaforamen. Dies trat relativ zeitnah nach der Geburt meines Kindes auf (natürliche Geburt). Unabhängig von der Wahl des Geburtsmodus beschäftigt mich die Frage, ob eine erneute Schwangerschaft ein Risiko für die Netzhaut darstellen könnte.
Im Forum konnte ich lediglich Einträge finden, welche sich auf die Wahl des Geburtsmodus beziehen.
Lieben Dank für eure Rückmeldungen.
Beste Grüße

Netzhautveränderungen durch Schwangerschaft

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Montag, 29. August 2022, 20:54 (vor 34 Tagen) @ MeikeW

Guten Abend

zu Veränderungen der Netzhaut kann es leider immer kommen, auch während einer Schwangerschaft.

Die Frage ob dies durch eine Schwangerschaft geschehen kann würde ich nach meinem Wissensstand verneinen.
Von einem Zusammenhang Makulaforamen und Schwangerschaft/Geburt habe ich bis jetzt nichts gehört.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Netzhautveränderungen durch Schwangerschaft

MeikeW, Donnerstag, 01. September 2022, 16:44 (vor 31 Tagen) @ KAtharina

Lieben Dank für deine Rückmeldung. Das bestätigt was ich bisher herausfinden konnte.

Viele Grüße

Netzhautveränderungen durch Schwangerschaft

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Montag, 29. August 2022, 21:02 (vor 34 Tagen) @ MeikeW

Hallo Meike,

mangels Schwangerschaft (als Mann ist die Medizin glaub ich noch nicht ganz so weit ;-) ),hab ich da so keine Erfahrung.

Aber ich glaube, dass zumindest der Geburtsvorgang durch das Pressen eine hohe Belastung auch für die Augen darstellt und dadurch der Augeninnendruck ziemlich ansteigen kann.
Wenn dann noch eine geschädigte Netzhaut vorliegt (dünn, brüchig etc,) kann das im ungünstigen Fall Schäden im Auge verursachen.

Aber letztendlich wird dir da nur ein erfahrener Arzt genaueres zu sagen können.

mojoh

--
Verunstaltete Wörter oder Zusammenhänge sind der Autokorrektur oder meinen Augen geschuldet ;)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum