2022 - 17. Seminar der SHG Netzhautablösung in Erfurt

Friedrich (NRW) @, Düren (NRW), Dienstag, 06. September 2022, 09:20 (vor 27 Tagen)

Liebe Netzis,

auch das 17. Seminar (2.9.-4.9.2022) der SHG Netzhautablösung war informativ, spannend und professionell von KAtharina organisiert.
Einfach wieder ein tolles Seminar!

Es war ein inniges Wiedersehen der "alten" Teilnehmer aber auch ein herzliches Willkommen der neuen Teilnehmer, auf die wir uns immer wieder freuen.

Das Seminar war mit 33 Teilnehmern schon Monate vorher ausgebucht.
In diesem Jahr waren wir nicht im "Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt" wie die letzten Jahre, sondern, um die Kosten für die Teilnehmer möglichst gering zu halten und etwas neues auszuprobieren im "ibis Hotel in Erfurt Altstadt".
Den Wechsel haben wir nicht bereut und sagen dem Personal im Ibis Danke
für die freundliche und prompte Hilfe bei Fragen und Problemen und den sehr guten Service.

Das Seminar hat pünktlich am Freitagnachmittag mit der Begrüßung der Teilnehmer und einer Vorstellungsrunde begonnen. Abends ging es dann im "Pavarotti" weiter, es fand ein reger Austausch der Teilnehmer bei italienischer Küche, Thüringer Spezialitäten und leckeren Kaltgetränken statt.
An der Bar im Ibis konnte man dann den Abend in netter Gesellschaft ausklingen lassen.

Nach dem Frühstück Samstagmorgen gab es einen interessanten Vortrag.
Frau Prof. Dr. med. habil. Kathleen Kunert, Chefärztin Ophthalmologie der REGIOMED REHA-Klinik Masserberg musste uns kurzfristig absagen, war aber so freundlich, uns einen Augenarzt ihrer Abteilung als Vertretung zu schicken.
Herr Dr. Hotze war da eine sehr gute Wahl!
Verständlich und ausführlich wurden sowohl die Grundlagen des Auges und alle relevanten Fakten zum Thema Netzhautablösung erklärt. Fragen konnten sofort gestellt werden, und wir alle haben viel dazu gelernt.
Auch haben wir viele Informationen über die Deutschlands einzige Rehaklinik für Augenerkrankungen in Masserberg erhalten. Der ein oder andere wird dort sicher bald zu Gast sein.
Danke, Herr Dr. Hotze für diesen spannenden Vortrag und die Zeit, die Sie sich für alle Fragen der Teilnehmer genommen haben!

Nach dem gemeinsamen Mittagessen stand der Nachmittag zur freien Verfügung bzw. gab es eine historische Stadtführung, die sehr informativ, unterhaltsam und kurzweilig war.
Den Abend haben wir bei angenehmen Temperaturen im Außenbereich des "Louisiana" bei leckerem Essen, netten Gesprächen und aufmerksamer Bedienung verbracht.

Am Sonntagmorgen gab es dann die Möglichkeit über Eindrücke, Erfahrungen und Anregungen in lockerer Runde zu sprechen und KAtharina für die Arbeit die
sie sich immer bei der Organisation macht, zu danken.
Darauf folgte noch unser VIP- Fotoshooting mit Michael bei dem alle viel Spaß hatten.
Wie immer war das Seminar viel zu schnell wieder vorbei.

Danke KAtharina und ich freue mich schon auf das Seminar 2023 in Erfurt.

Liebe Grüße

Friedrich

--
www.sehbehinderung.info
Informationen und Adressen für Menschen die akut oder schon längere Zeit eine Veränderung ihrer Augen / Sehkraft wahrnehmen.
---

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum