Professor sagt dass Reizhusten schlecht ist ….

SeelenkindNeu, Mittwoch, 16. November 2022, 16:30 (vor 13 Tagen)

Hallo zusammen, „leider“ schleiche ich nach 10 Jahren Pause dich wieder hier rum - damals hatte och auf dem rechten Auge eine Netzhautablösung die erfolgreich mit Cerclage behoben wurde.
Seitdem war auf dem Auge gottseidank nix mehr.
Nun hat mich aus heiterem Himmel vor 3 Wochen wieder eine NA getroffen - dieses Mal auf meinem „guten“ linken Auge und ich hatte NULL (!!!) Symptome.
Oft durch Zufall bei einer meiner halbjährlichen Kontrolluntersuchungen des rechten Auges rausgekommen weil die AÄ immer beide Augen anschaut.
Gottseidank, Glück gehabt.
Gestern war ich zur Kontrolle in Tübingen in der Uni Klinik beim Professor der mich operiert hat.
Leider ist es wie verhext und mich plagt seit Tagen ein sehr schlimmer Husten, wie vor 10 Jahren schon mal, da hatte ich als „Seelenkind“ schon mal eine Frage gestellt gehabt.
Der Professor meinte dass ich den Reizhusten unbedingt in Griff bekommen muss da das Gift für die relativ frisch operierte Netzhaut ist.
Leider hab ich erst morgen Zugriff auf ein codeinhaltiges Präparat was den Reizhusten dann stillt, bis dahin hab ich aber jetzt schon bestimmt 3 Tage lang mindestens alle 5 min gehustet…
Jetzt hab ich total Panik deshalb.
Der Professor meinte dass Netzhautablösungen tatsächlich auch von starkem Husten kommen können !!!

Ist hier irgendjemand der was zu dieser Problematik sagen kann?
Ist das echt so extrem?
Muss ich jetzt immer Angst haben wenn ich Husten habe?
Netzhaut wurde gelasert, einmal das Löchlein, dann die Ablösung die unten war, (5-7 Uhr) und dann noch einmal ringsum.

Wäre um Antworten dankbar !

Professor sagt dass Reizhusten schlecht ist ….

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Mittwoch, 16. November 2022, 17:18 (vor 13 Tagen) @ SeelenkindNeu

Wenn ich richtig schlimmen Husten habe sehe ich meine Netzhaut „schlackern“.
Codein hilft.
Alternativ inhalieren und Kartoffelwickel bis morgen.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Professor sagt dass Reizhusten schlecht ist ….

SeelenkindNeu, Donnerstag, 17. November 2022, 11:56 (vor 13 Tagen) @ KAtharina

War jetzt irgendwie eine mords Odysee. Mein Rezept für Tryasol konnte ich quasi in den Müll schmeißen weil das deutschlandweit nicht lieferbar ist. Krass. Alles wegen dem blöden Ukraine-Krieg, der zieht n Riesen Rattenschwanz nach sich.
Kartoffelwickel und andere Hausmittel haben bei mir bei spastischem Reizhusten noch nie gewirkt. - im Gegenteil, inhalieren verstärkt bei mir den Reiz sogar noch.
Die Menschen sind eben unterschiedlich;-)
Jetzt hab ich endlich Paracodein Tropfen nach 3 Stunden telefonieren nach Apotheken die noch was da haben.
So krass, der Liefer-Engpass betrifft alles mit Codein.
Kann nur allen raten die grad eine NA hatten sich was zu holen solang es noch gibt- für den Fall der Fälle.

Leider bleibt meine eigentliche Frage aber irgendwie bisher unbeantwortet, so wie vor 10 Jahren auch…
Hier sind doch lauter Leute mit NH Problemen, darunter mit Sicherheit auch frisch operierte im Winter wo man sich eher mal nen Husten holt.

Habt Ihr da noch nie was von gehört, dass das echt schlecht für die NH sein könnte?
Oder ist der Husten bei Euch besser kontrollierbar ?

Und an Katharina - wie siehst Du denn bei Dir, dass die Netzhaut flattert beim Husten? Gibt das Licht-Phänomenen oder wie merkst Du das?

Professor sagt dass Reizhusten schlecht ist ….

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Donnerstag, 17. November 2022, 15:13 (vor 13 Tagen) @ SeelenkindNeu

Hallo Seelenkind,

ich habe das ganz am Anfang als ich hier neu dazu kam, irgendwo mal gelesen, dass da jemand war, wo die Ärzte das auch erwähnt haben, dass der Husten für die NHA mit verantwortlich sein könnte.

Leider hab ich den Strang nicht mehr wiedergefunden.
Derjenige hatte auch eine Sonderform Chronischen Husten.

Mehr kann ich Dir leider nicht dazu schreiben. Leider ist Husten ja ein Reiz, um die Atemwege zu reinigen, man kann ihn also nicht bewusst unterdrücken. Geht ja nicht.

Schöne Grüße
Doreen

Professor sagt dass Reizhusten schlecht ist ….

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 17. November 2022, 20:20 (vor 12 Tagen) @ SeelenkindNeu

Ja doch, ich kenne die Aussage auch von verschiedenen Augenärzten. Ebenso wie Erbrechen vermeidenden, keine Erschütterungen usw.

Ich sehe wenn ich richtig fiesen Husten habe rund um das Auge einen Ring aufleuchten, als ob es die Grenze meiner Netzhaut wäre.

So einfach bekommt man kein Codein verschrieben, ich habe da manchmal ganz schön Terror machen müssen.
Ist ja immerhin ein Opiat und wird auch gerne zu bunten Drogengetränken zusammengebraucht und auf dem Schwarzmarkt entsprechend gehandelt.

Gute dass du was bekommen hast und gute Besserung!

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Professor sagt dass Reizhusten schlecht ist ….

Claus @, Donnerstag, 17. November 2022, 22:36 (vor 12 Tagen) @ SeelenkindNeu

Hallo,
Reizhusten kann ja verschiedene Ursachen haben. Bei mir tritt dieser sehr selten auf, wenn, dann aber heftig.

Bei mir hat sich seit Jahren das Medikament Allergospasmin bewährt. Rezeptpflichtig. Wirkt sofort, im Gegensatz zu Codeinpräparaten, deren Wirkung bei mir verzögert eintritt.
Da ich medizinischer Laie bin, kann ich nicht beurteilen, ob es für Dich anwendbar ist.
Grüsse
Claus

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum