LAKO nach Riss

lbikjgndphoi, Sonntag, 01. Oktober 2023, 10:15 (vor 71 Tagen)
bearbeitet von lbikjgndphoi, Sonntag, 01. Oktober 2023, 10:21

Hallo,

am letzten Tag unseres Wanderurlaubs habe ich auf der linken Kopfseite einen schwarzen Fleck festgestellt, diese Wanderung startete auf 1800m und ging bis ~2600m. Zuerst dachte ich da schwirrt ein Fliege, aber irgendwann war klar, das kommt vom Auge. Am n√§chsten Tag auf der R√ľckfahrt war dann der schwarte Ru√üregen sichtbar. Also direkt nach der Ankunft zum AA, der hat eine ganze Weile gesucht und dann einen Riss oben auf 12 Uhr gefunden. Ab zum KH. Das war dann nach 18 Uhr und gegen 21 Uhr wurde ich gelasert. Zus√§tzlich wurde eine weitere Stelle provisorisch behandelt. Am n√§chsten Morgen zur Kontrolle wieder ins KH, wieder 6h gewartet, der leitende OA hat noch einen Riss oben auf 5 Uhr gefunden (die beiden anderen AA davor nicht). Also die erste Stelle noch mal behandelt und die neue. Erst auf Nachfrage wurden mir Hyaluron Augentropfen mitgegeben, mit dem spitzen Kommentar "Geschenk des Hauses". Beide Risse sind relativ weit au√üen. Ich (51J, M) habe -4,25 Dioptrien und sitze seit >20 Jahren 10h+ t√§glich vor dem Monitor.

Das zweite Lasern war sehr unangenehm (dauerte sicher 10+m), ich konnte das Auge stundenlang nicht beruhigen, musste permanent blinzeln. Die Augentropen hatten nichts gebracht. Kurz vor dem Schlafen gehen hatte es sich gl√ľcklicherweise gebessert.

Soweit so... gut. Das Lasern war Do/Fr. gestern (Sa.) hatte ich keine gr√∂√üeren Probleme. Ich bemerke aber noch keine √Ąnderung zur Situation vor dem Lasern. Die Sicht ist immer noch "rauchig" und tr√ľbe, es treiben auch einige gr√∂√üere Schlieren durch das Sichtfeld. Beim Rauch habe ich verstanden, dass es Blutreste sind und der Abbau einige Zeit dauern kann, ok. Was ist mit den Schlieren und Flecken?

Mir geht es darum zu erkennen, ob die Situation stabil ist, oder immer noch etwas unerkannt vor sich hin blutet. Ich habe morgen den Kontrolltermin beim AA, der den ersten Riss entdeckt hat.

Scheinbar ist das Erkennen der Risse nicht so einfach. Es wurden auch diverse Aufnahmen gemacht, aber auch die scheinen nicht eindeutig zu sein. Mir wurde gesagt: "sie wissen ja auf was sie jetzt zu achten haben", aber niemand hat klar gesagt, wie die Situation sich nach dem Lasern entwickeln soll.

Ich war zur LAKO im Katharinen Hospital in Stuttgart. Insgesamt ist dort alles etwas unorganisiert, die Ober√§rztin ist nach der LAKO aufgestanden und praktisch direkt zur T√ľre raus gegangen, "Bericht bekommen sie beim Kollegen". Welchem Kollegen? Der einzige andere Arzt hat ihn mir dann auf mehrfaches Nachfrage ausgestellt, hat aber selber kommentiert, dass er ja eigentlich gar nichts gemacht h√§tte (nur die Voruntersuchungen).

Ups, der Beitrag ist doch etwas l√§nger geworden. Danke f√ľr das Lesen!

LAKO nach Riss

KAtharina @, Camburg/Th√ľringen, Montag, 02. Oktober 2023, 20:23 (vor 69 Tagen) @ lbikjgndphoi

Hallo Ibi,
herzlich willkommen bei uns.
Ich hoffe dein Kontrolltermin heute war positiv f√ľr dich!

Die Schlieren etc. sind wahrscheinlich Glask√∂rpertr√ľbungen.
Diese verschlimmern sich oft nach dem Lasern.

Die Tropfen die Du bekommen hast waren nur zur Nachbenetzung und befeuchten des Auges, nicht zum Schmerzlindern.

F√ľr dich zum Unterscheiden, alles was mit den Augenbewegungen mit schwimmt und nicht an einer Stelle bleibt ist in der Regel harmlos.
Solltest du etwas sehen wie eine Wand/Wolke/Schatten, meist grau oder schwarz, an der gleichen Stelle verbleibend, solltest du umgehend einen Augenarzt aufsuchen.

Zu beachten w√§re, dass Du die n√§chsten Tage sehr ruhig angehen l√§sst, die Laserpunkte m√ľssen erst vernarben, das dauert ein paar Tage.

Also bitte keine Gartenarbeit, Sport, Lesen.

Gute Besserung!

--
Liebe Gr√ľ√üe
Katharina


Ich bin diesen Weg gegangen, um Euch zu zeigen wie es geht…

LAKO nach Riss

lbikjgndphoi, Montag, 02. Oktober 2023, 20:41 (vor 69 Tagen) @ KAtharina

Danke f√ľr deine Antwort. Der Termin heute war so la la. Die AA meinte die hufeisenf√∂rmigen Stellen seine gut umstellt. Eine Stelle (etwas gr√∂√üerer Riss) grunds√§tzlich auch, aber die R√§nder w√ľrden sich "w√∂lben". Das w√§re ihr nicht geheuer und sie hat mich wieder ins KH geschickt, dort sollte entschieden werden, ob nicht doch vereist wird.

Nun war das nicht in meiner eigentlichen AA Praxis - die ist tel. praktisch nicht erreichbar und deswegen bin ich in eine andere am Do. gegangen. Beide laufen unter "Augenklinik" und f√ľhren gewisse Operationen durch. In der der von Do/heute ist aktuell kein Arzt der das machen kann, vermutlich streiken die gerade...

Bevor ich also ins KH bin, bin ich bei meiner eigentlichen Praxis vorbei. Dort wurde ich dann nochmal inkl. Ultraschall untersucht (ging schneller als die zig Anrufe die nicht angenommen wurden). Dort hie√ü es, die sich w√∂lbenden R√§nder seien nicht so ungew√∂hnlich und noch kein Grund f√ľr einen weiteren Besuch in der Ambulanz des KH. Morgen werde ich nochmal kontrolliert, zusammen mit anderen OP Kontrollen.

Darf man wirklich TV schauen, ist das so viel unkritischer als lesen?

LAKO nach Riss

KAtharina @, Camburg/Th√ľringen, Montag, 02. Oktober 2023, 20:45 (vor 69 Tagen) @ lbikjgndphoi

Hmm schwierig zu beurteilen, da wie ich schrieb, die Laserherde noch vernarben m√ľssen.
Es ist gut, dass morgen noch mal kontrolliert wird.
Du kannst problemlos TV schauen.
Wo sind die Risse?
Oben, unten, Seite?

--
Liebe Gr√ľ√üe
Katharina


Ich bin diesen Weg gegangen, um Euch zu zeigen wie es geht…

LAKO nach Riss

lbikjgndphoi, Dienstag, 03. Oktober 2023, 15:34 (vor 68 Tagen) @ KAtharina

Ein Riss ist 5 Uhr und zwei zwischen 10-13 Uhr. Wohl relativ weit au√üen. Der Rauch l√§sst etwas nach, die einzelnen gr√∂√üeren schwarzen "M√ľcken" sind aber noch da. Die nerven sehr, weil man sich immer darauf konzentriert und scharf stellt.

LAKO nach Riss

lbikjgndphoi, Mittwoch, 04. Oktober 2023, 17:26 (vor 67 Tagen) @ lbikjgndphoi

So richtig l√§sst der Rauch noch nicht nach. Abgesehen von der Ungewissheit ob das alles stabil bleibt oder weitere Stellen rei√üen, oder es am anderen Auge los geht, ist die Tr√ľbung schon nervig und anstrengend. Als ob man ein falsches Brillenglas auf einer Seite hat. Bisher habe ich keine Komplettausf√§lle, vielleicht am unteren Rand minimal, aber das kann ich mir auch einbilden.

Wie hoch stehen denn die Chancen dass der Ascheregen resorbiert wird? Bzw. ab wann sollte man da eine deutliche Besserung bemerken? Das es einigen Wochen dauert ist mir schon klar, aber ist das ein kontinuierlicher Prozess, oder bleibt das lange Zeit konstant?

LAKO nach Riss

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Donnerstag, 05. Oktober 2023, 08:24 (vor 67 Tagen) @ lbikjgndphoi

Hallo,

bei Blut kommt es auch darauf an, wie gut Dein Körper resorbiert, wie dick Dein Blut ist, wie viel Blut im Auge ist.

Also sehr individuell. Ich hatte eine Blutung, die sich am nächsten Tag schon gut aufgelöst hatte. Eine blieb 5 Tage.

Und eine blieb √ľber 8 Tage und wurde dann bei der Glask√∂rperentfernung mit abgesaugt. Es kann also dauern und ist ganz unterschiedlich, wie lange es dauert.

Habe Geduld. Es dauert, aber es wird sicherlich nach und nach besser werden. Normale Wunden dauern ja auch lange, bis der Körper alles geheilt hat.

LG, Doreen

LAKO nach Riss

lbikjgndphoi, Donnerstag, 05. Oktober 2023, 09:08 (vor 67 Tagen) @ Doreen1974

Ich hoffe eine Glask√∂rperentfernung bleibt mir erspart. Der Neble ist nervig. Es ist aber auch immer die Unsicherheit, ob noch etwas blutet, oder es nur die Reste sind. Subjektiv bemerkte ich keine Besserung seit dem Lasern, aber ich hatte auch keine Blitze oder Komplettausf√§lle. Nur M√ľcken und dann den Ascheregen.

LAKO nach Riss

KAtharina @, Camburg/Th√ľringen, Donnerstag, 05. Oktober 2023, 09:30 (vor 67 Tagen) @ lbikjgndphoi

Schade, bei der Konstellation kann man kaum davon ausgehen dass eine bestimmte Lagerung etwas bringen könnte.

Tr√ľbungen und das Blut gehen durch die Laserbehandlung nicht weg, zumindest bei den Einblutugen hast Du gute Chancen.
Ich habe schon öfters gehört, dass Arnica Globuli da helfen können.

--
Liebe Gr√ľ√üe
Katharina


Ich bin diesen Weg gegangen, um Euch zu zeigen wie es geht…

LAKO nach Riss

lbikjgndphoi, Donnerstag, 05. Oktober 2023, 09:43 (vor 67 Tagen) @ KAtharina

Schade, bei der Konstellation kann man kaum davon ausgehen dass eine bestimmte Lagerung etwas bringen könnte.

Tr√ľbungen und das Blut gehen durch die Laserbehandlung nicht weg, zumindest bei den Einblutugen hast Du gute Chancen.
Ich habe schon öfters gehört, dass Arnica Globuli da helfen können.

Das verstehe ich nicht. Wo ist der Unterschied zwischen Blut und Einblutugen? Ich hatte verstanden, dass die Blutreste resorbiert werden können. Zumindest zu einem Teil.

LAKO nach Riss

KAtharina @, Camburg/Th√ľringen, Donnerstag, 05. Oktober 2023, 09:46 (vor 67 Tagen) @ lbikjgndphoi

Es gibt auch noch Glask√∂rpertr√ľbungen welche kein Blut sind.
Blut kann resorbiert werden, normale Glask√∂rpertr√ľbungen nicht.

--
Liebe Gr√ľ√üe
Katharina


Ich bin diesen Weg gegangen, um Euch zu zeigen wie es geht…

LAKO nach Riss

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Donnerstag, 05. Oktober 2023, 11:47 (vor 67 Tagen) @ lbikjgndphoi

Blut und Einblutung meint das Gleiche.

Im Laufe des Lebens ver√§ndert sich der GK und es kommt teilweise zu Tr√ľbungen, das sind Collagenstrukturen, die den GK st√ľtzen wie ein Fasernetzt. Leider verfl√ľssigt sich der Inhalt bei allen Menschen je √§lter man wird.

Und dann kann es bl√∂derweise zu Tr√ľbungen kommen, die dann im Auge schwimmen. Diese l√∂ste der K√∂rper nicht auf, aber manche sinken ab, oder der Mensch gew√∂hnt sich daran.

Den GK entfernen die √Ąrzte nur, wenn es daf√ľr Gr√ľnde gibt, weil er irgendwo kritisch an der NH zieht oder man wegen einer Netzhautabhebung nicht mehr von au√üen mit Laser behandeln kann.

Dein Auge wurde jetzt versorgt, nun musst Du Geduld haben und ihm Zeit geben. Sollte es zu erneuten stärkerem Ruß kommen, dann musst Du noch mal zum Arzt. Ja, diese Abschätzung ist schwierig.

Aber es sind bisher alle findbaren Risse versorgt.

Also achte auf Schatten und Vorhänge in schwarz, egal von welcher Richtung. Das wäre dann aber der krasseste Fall und genau das wollt man ja mit der Laserung verhindern.

Ansonsten braucht Dein Auge jetzt Ruhe und Zeit zu heilen.

LAKO nach Riss

Ewald, Samstag, 18. November 2023, 13:04 (vor 22 Tagen) @ lbikjgndphoi

Hallo lbikjgndphoi,

na geht es Dir zwischenzeitlich besser? Was macht dein Russregen und der Nebel?

Ich war letzte Woche unter dem Laser und ich erlebe dasselbe wie Du.
Es ist schon echt beängstigend die tausend Russpartikel:-(.
Sind sie bei dir noch da?
VG Ewald

LAKO nach Riss

lbikjgndphoi, Samstag, 18. November 2023, 13:48 (vor 22 Tagen) @ Ewald

Bei mir hat es sich nach einigen Wochen deutlich gebessert. Es fliegen noch einige schwarze Punkte und es gibt manchmal einen leichten Nebel, der je nach Tag und Lichtverh√§ltnissen auch mal st√∂ren kann. Die meiste Zeit nehme ich das aber nicht mehr bewusst wahr. Da ich in den ersten 2 Wochen mehrere Untersuchungen mit dem Kontaktglas(?) hatte, hat sich das Auge insg. nicht so toll angef√ľhlt, habe dann auch statt Tropfen zur Benetzung, eine Salbe verwendet.

Die letzten beiden Mal hat der AA nur "normal" die Netzhaut untersucht. Er meinte, er macht das jetzt seit 30 Jahren, er sieht Risse so auch. Einerseits war ich froh, dass das Auge geschont wird. Auf der anderen Seite haben die √Ąrzte, inkl. leitender OA im KH, immer das Kontaktglas verwendet und auch deutlich l√§nger nach Rissen gesucht.

Ich will mich nicht beschweren, wenn alles so bleibt, dann bin ich zufrieden.

Den AA hatte ich auch noch gefragt, ob man erkennen k√∂nnte, wann sich der Glask√∂rper komplett gel√∂st hat. Weil danach das Risiko f√ľr weitere Risse sink. Er meinte, das k√∂nne man nicht sehen, auch nicht im Ultraschall.

Ich bin eigentlich Hobby-L√§ufer, so richtig gr√ľnes Licht hat der AA nicht gegeben. Es bleibt also Kopfsache, wie ich weiter damit umgehe. Das empfinde ich aktuell am nervigsten.

LAKO nach Riss

Ewald, Samstag, 18. November 2023, 18:37 (vor 22 Tagen) @ lbikjgndphoi

Hallo lbikjgndphoi,

vielen Dank f√ľr deine schnelle R√ľckmeldung. Ich verstehe, dass bei dir nat√ľrlich immer noch etwas Unsicherheit vorherrscht.
Bei mir haben sich die Schlieren nach einer Woche nun etwas verändert. Eine kreisrunde Schliere hat sich geöffnet und eine andere rauscht jetzt durch den Glaskörper, die bisher statisch auf 7 Uhr verharrte.
Ich hoffe, dass dies ein kleines Zeichen der Resorption ist:-|
VG Ewald

LAKO nach Riss

Ewald, Samstag, 18. November 2023, 18:39 (vor 22 Tagen) @ Ewald

Ach noch was,

verstehst Du unter "leichtem Nebel" klar umgrenzte kleinste Russpartikel, ähnlich Aerosol oder eher etwas weiches Diffuses?

LAKO nach Riss

lbikjgndphoi, Samstag, 18. November 2023, 18:47 (vor 22 Tagen) @ Ewald

Sehr diffus und unscharf. Das ist dann auch kein einzelnes Objekt, eher als hätte man zu viel Augensalbe auf der Linse.

LAKO nach Riss

Ewald, Sonntag, 19. November 2023, 10:39 (vor 22 Tagen) @ lbikjgndphoi

Hallo lbikjgndphoi,

ok.
Ich bin gestern mal wieder auf das Heilmittel Arnica Globuli D12 gesto√üen und habe 5 x 5 K√ľgelchen √ľber den Tag genommen (1 Std Abstand). Zudem spazieren gewesen. Verr√ľckterweise haben sich meiner Meinung nach die Schlieren aufgeschlossen, so dass sich nun zwar mehr Teilchen in der "Glask√∂rperrusssuppe" bewegen, trotzdem hoffe ich, dass ggf. jetzt der Resorptionsprozess langsam los geht.

W√ľrdest Du f√ľr dich in deiner Lage einen Austausch der Glask√∂rperfl√ľssigkeit mit Gas oder Spezial√∂l in Erw√§gung ziehen oder kannst Du mit der derzeitigen Situation relativ gut leben?

LAKO nach Riss

lbikjgndphoi, Sonntag, 19. November 2023, 11:00 (vor 22 Tagen) @ Ewald

Ich lasse da nichts dran machen! Es ist wirklich erträglich und hat sich innerhalb von 6 Wochen deutlich gebessert. Am Anfang habe ich oft nur durch das betroffene Auge geschaut. Sobald man das nicht mehr macht, fällt der Unterschied deutlich weniger auf.

LAKO nach Riss

Ewald, Sonntag, 19. November 2023, 11:39 (vor 21 Tagen) @ lbikjgndphoi

Hey lbikjgndphoi,

das ist doch eine Aussage:-).
Vielen Dank, durch deinen Rat ist mir klar, dass ich einfach noch geduldig sein muss.

Ich w√ľnsche Dir alles Gute und dass Du dich bald wieder traust deinem Hobby nachzugehen.
Ich bin vom Laufen auf professionelles Nordic Walking und Spinning umgestiegen, um auch die Gelenke zu schonen. Vielleicht ist das ja ein Tipp f√ľr Dich.

LG Ewald

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum