Makulaforamen

Lisa2023, Freitag, 17. November 2023, 21:20 (vor 22 Tagen)

Guten Abend,

ich bin 67 und war frĂŒher stark kurzsichtig (-8 Dioptren). Vor 4 Jahren hatte ich eine Grsue-Star-Op, mit der ich sehr zufrieden war, denn danach benötigte ich Brille lediglich zum Autofahren bzw. zum Lesen.
Nun wurde bei mir ein Makulaforamen auf einem Auge festgestellt und ich habe schon einen OP Termin fĂŒr die Vitrektomie in 10 Tagen.
Ich habe ziemliche Angst davor, vor allem, weil ich fĂŒrchte, dass ich danach womöglich erst mal gar nichts oder sehr schlecht sehe auf dem Auge. Momentan sehe ich ja noch einigermaßen und bin im Alltag kaum beeintrĂ€chtigt.
Wer hat diese OP schon gehabt und kann mir seine Erfahrungen schildern?
Bin fĂŒr jeden Beitrag dankbar!
Lisa

Makulaforamen

Elfe, Freitag, 17. November 2023, 21:48 (vor 22 Tagen) @ Lisa2023

Hallo Lisa,
Deine Bedenken kann ich gut verstehen. Ich hatte an einem Auge die Operation. Bei mir hat man damals zugewartet, ob sich das Foramen von selbst zurĂŒck bildet. Das war nicht der Fall und wurde dann operiert. Mit dem operierten Auge sehe ich 80%. Allerdings verzerrt, was vom anderen Auge ausgeglichen wird. Man braucht allerdings viel Geduld.
Auf dem anderen Auge habe ich ein Makulaschichtforamen. Da ich dort zu 100 % sehe, wird zur Zeit nichts gemacht.
Es gibt im Forum bereits hilfreiche BeitrÀge. Die haben mir sehr geholfen.
Alles Gute
Elfe

Makulaforamen

Lisa2023, Freitag, 17. November 2023, 22:00 (vor 22 Tagen) @ Elfe

Hallo Elfe, vielen Dank!

Wie siehst Du verzerrt: nur in der Mitte (so sehe ich momentan, damit könnte ich leben) oder komplett verzerrt auf dem einen Auge?
Wie lange ist Deine OP her?
Und wie war es nach der OP, wann hattest Du wieder einen normalen Alltag?
LG
Lisa

Makulaforamen

Elfe, Samstag, 18. November 2023, 10:42 (vor 21 Tagen) @ Lisa2023

Hallo Lisa, ich sehe beim Amslertest alle Linien verbogen ne verzogen.
Die op war 2021. ein Jahr danach dann auf beiden Augen Katarakt Operation.

Mit dem normalen Alltag das zieht sich, bis das Gas weg ist und man eine passende Brille hat. 4-6 Wochen. Je nachdem welche Arbeit man hat, natĂŒrlich auch deutlich lĂ€nger. Aufgrund meines zunĂ€chst starken verzerrt sehen und danach sehr großer Dioptrien Unterschied war ich lange arbeitsunfĂ€hig, da ausschließlich Bildschirm Arbeit.
Lg Elfe

Makulaforamen

vioge, Samstag, 18. November 2023, 10:28 (vor 21 Tagen) @ Lisa2023

Hallo Lisa,
ich bin 2022 am linken Auge operiert worden und vor 6 Wochen am rechten Auge.
Am linken Auge ist ein Defekt geblieben und der Visus liegt bei 0,5. Wie sich der Visus am rechten Auge entwickelt, bleibt abzuwarten da auch noch eine Katarakt-OP ansteht.
Bei mir haben die AA nicht operiert bevor der Visus unter 0,5 lag. Beim linken Auge ging es relativ schnell von 0,4 auf 0,1.
Viele GrĂŒĂŸe
Viola

Makulaforamen

Lisa2023, Samstag, 18. November 2023, 11:02 (vor 21 Tagen) @ Lisa2023

Vielen Dank fĂŒr Eure Antworten. Ich hatte auch lebenslang Bildschirmarbeit, bin zwar seit 1 Jahr in Rente, arbeite nebenbei einige Stunden pro Woche am PC und hoffe, dass das weiterhin möglich sein wird. Es ist eine TĂ€tigkeit, die nicht permanent konzentriertes Hinschauen erfordert.
Laut AA soll normales Sehen schon nach 1-2 Wochen wieder möglich sein... Aber genau kann einem das niemand vorhersagen.
Es ist aber wohl so, dass wenn man die OP hinauszögern, die Prognose noch wesentlich schlechter ist - könnt ihr das bestÀtigen?

Makulaforamen

vioge, Sonntag, 19. November 2023, 18:54 (vor 20 Tagen) @ Lisa2023

Hallo Lisa,
bis die Gasblase sich aufgelöst hat, vergeht ca. 1 Woche.
Gib dem Auge Zeit und habe Geduld.
Du schreibst, dass du kaum beeintrÀchtigt bist.
Wieviel Prozent siehst du momentan trotz Makulaforamen?
AA raten erst ab einem Visus von 0,5 oder weniger zu einer OP auch aufgrund der mögliche Risiken.
Viele GrĂŒĂŸe
Viola

Makulaforamen

Lisa2023, Sonntag, 19. November 2023, 19:03 (vor 20 Tagen) @ vioge

Hallo Viola,

Das wurde mir leider nicht mitgeteilt. Allerdings haben mein AA und dann auch der operierende AA beide gesagt, dass es relativ dringend operiert werden mĂŒsste, da die Untersuchungen (es wurden mehrere Schichtaufnahmen gemacht) zeigten, dass das Makulaloch sich nicht von alleine verschließen wird.
Was bedeutet denn der Visus?

Makulaforamen

vioge, Montag, 20. November 2023, 10:09 (vor 19 Tagen) @ Lisa2023

Hallo Lisa,

Visus oder SehschÀrfe: eine SehschÀrfe von 100 Prozent entspricht z.B. einem Visus von 1,0. Je kleiner die Elemente eines Objektes sind, das man erkennt, desto höher ist der Wert.
s.a. https://www.ratgeber-makula.de/untersuchungen/visus

Es ist richtig, dass ein "Makuloch" sich nicht von selber verschliesst.
Da bei mir der Visus auch immer weiter abnahm, war fĂŒr mich klar, dass ich mich operieren lasse.

LG, Viola

Makulaforamen

Lisa2023, Montag, 20. November 2023, 16:07 (vor 19 Tagen) @ vioge

Hallo Viola, vielen Dank fĂŒr die Antwort. Ich habe noch eine Frage: Wird voraussichtlich BildschirmtĂ€tigkeit wieder möglich sein nach der OP und wann?
LG
Lisa

Makulaforamen

vioge, Montag, 20. November 2023, 18:39 (vor 19 Tagen) @ Lisa2023

Hallo Lisa,
nach einer Woche sollte Bildschirmarbeit wieder möglich sein. Aber gönne dem Auge auch Ruhepasusen.
LG, Viola

Makulaforamen

KAtharina @, Camburg/ThĂŒringen, Montag, 20. November 2023, 20:09 (vor 19 Tagen) @ vioge

Guten Abend,
mit der Prognose von 1 Woche wÀre ich vorsichtig.
Es kommt sicher auf den Erfolg der OP, das verwendete Gas und den Heilungsverlauf an, ab wann Arbeit am PC möglich ist, bzw. eine Gesundschreibung erfolgt.

Dazu kommt die Empfehlung, in den ersten Tagen Bauchlage einzuhalten und Tags ĂŒber nach unten zu schauen.

--
Liebe GrĂŒĂŸe
Katharina


Ich bin diesen Weg gegangen, um Euch zu zeigen wie es geht


Makulaforamen

Lisa2023, Montag, 20. November 2023, 20:17 (vor 19 Tagen) @ KAtharina

Guten Abend,
mir wurde vom AA gesagt, dass ich 48 Stunden lang die Bauchlage einhalten muss.
Ich rechne jetzt mal mit mindestens 2 Wochen, in denen ich nicht am Bildschirm arbeiten kann (ist sowieso nicht jeden Tag und maximal 3 Stunden).

Liebe GrĂŒĂŸe
Lisa

Makulaforamen

Bernbiker, NĂ€he Frankfurt am Main, Dienstag, 21. November 2023, 10:14 (vor 18 Tagen) @ Lisa2023

Ich (61) hatte nach der Grauen-Star OP in 2014 einige Netzhautrisse rechts mit Foramen in 2020, welche kurzfristig mit den ĂŒblichen Methoden (Vitrektomie, Lasern usw.) behandelt wurden. Da war kein Zuwarten seitens der Ärzte, ich wurde am Tag der Untersuchung noch aufgenommen und operiert. Die Bauchlage hatte ich auch fĂŒr mind. 24 Std, das war eher unangenehm, aber man ĂŒberlebt es.

Das Gas war nach ca. 10 Tagen abgebaut, in der Zeit habe ich das Auge sehr gemerkt. Blendungen und Spiegelungen - Lesen, Bildschirmarbeit usw. war schwierig. Fernsehen ging aber im abgedunkelten Raum fĂŒr ein paar Std.

Danach wurde es besser, man braucht Geduld, nach ca. 4 Wochen war alles viel besser, fast wie vorher, mit Ausnahme von leichter Blendempfindlichkeit und AugentrÀnen bei Zugluft. Die Sehleistung ist im laufe der folgenden Monate immer besser geworden. Heute habe ich wieder 100 % Visus auf dem Auge.

Norbert

--
Ihre Floater mĂŒssen WIR im Auge behalten!

Makulaforamen

Lisa2023, Dienstag, 21. November 2023, 11:11 (vor 18 Tagen) @ Bernbiker

Hallo Norbert,

Vielen Dank fĂŒr den Beitrag, das macht mir Mut! :-)
LG
Lisa

Makulaforamen

elke69 @, Oberfranken, Mittwoch, 22. November 2023, 15:01 (vor 17 Tagen) @ Lisa2023

Hallo Lisa,

weisst Du denn inzwischen, wie Dein Visus aktuell ist? Ich kenne auch die Aussage so, spÀtestens wenn er unter 0,5 geht sollte man zeitnah operieren.

Und weisst Du zufĂ€llig, wie groß das Foramen ca. ist? Wird in ” (Mikrometer) gemessen und spielt fĂŒr die Entscheidung zum Zeitpunkt der OP ggf. auch eine Rolle.

Zu Deiner Frage wegen der Bildschirmarbeit - also Katharina hat Dir ja schon gesagt, dass das mit einer Woche eher schwierig ist. Bei mir hieß es immer "Mindestens 14 Tage kein PC und kein intensives Lesen, Autofahren auch nicht, nur TV ist erlaubt". Arbeite halbtags im BĂŒro, natĂŒrlich fast nur PC und war jedesmal mindestens zwischen 5 und 8 Wochen zuhause, und dann erstmal 3 Stunden tĂ€glich im Rahmen der Wiedereingliederung.

Geduld ist mit das Wichtigste ;-)

LG Elke

Makulaforamen

Lisa2023, Mittwoch, 22. November 2023, 16:28 (vor 17 Tagen) @ elke69

Hallo Elke,die Werte wurden mir nicht mitgeteilt, ehrlich gesagt war ich ziemlich ĂŒberrumpelt von der Diagnose und wusste erst einmal gar nicht, welche Werte da ausschlaggebend sind. Der operierende AA ist aber sehr seriös und es war auch schwierig einen Ternin zu finden, ich denke nicht, dass er es nötig hat, Patienten zu drĂ€ngen, deshalb vertraue ich ihm mal.
Ich habe aber auch schon den Eindruck, dass der Virus in den letzten Tagen sich verschlechtert hat, es wird wohl durch das andere, noch gute Auge ausgeglichen.
Ich werde wegen der Werte nochmal nachfragen.
Danke fĂŒr Eure BeitrĂ€ge, jeder ist momentan wichtig fĂŒr mich.
LG
Lisa

Makulaforamen

Bernbiker, NĂ€he Frankfurt am Main, Mittwoch, 22. November 2023, 17:47 (vor 17 Tagen) @ Lisa2023

Ein Foramen, ist ja ein Riss in der Netzhaut, korrigiert mich wenn ich was Falsches schreibe...

Mir sagte damals der Augenarzt, ein guter Prof. aus dem BĂŒrgerhospital in Frankfurt am Main, das man dabei schnell reagieren sollte, denn mal abgegangene Netzhautteile, die nicht mehr richtig durchblutet sind, können nicht wieder ersetzt werden. Von daher wundert mich das es bei Dir so lange hin ist bist zur Behandlung.

Bei mir entstanden die Risse durch Traktion. Das hat sich beim Ablösen des GK entwickelt. Dabei waren die Foramina oben, bei 11 und 12 Uhr, ist alles durch Zug des Glaskörpers des kurzsichtigen Auges an der Netzhaut entstanden.

Mir wurde gesagt, es gÀbe Studien, die einen Zusammenhang zwischen einer Graue Star OP und nachtrÀglichen Glaskörper Problemen zeigen. Quellen habe ich allerdings keine.

Bei mir sind die meisten GlaskörpertrĂŒbungen auch erst in den Jahren nach der Kataraktoperation aufgetaucht.

Auf dem operierten Auge sehe ich heute so klar wie seit der Kindheit nicht, keinerlei TrĂŒbungen und MĂŒckenbeine, die herumschwirren.

Im anderen Auge habe ich sehr viele der GlaskörpertrĂŒbungen, die praktisch immerzu stören. Aber allein dafĂŒr macht kaum ein Arzt eine Vitrektomie.

Mein Rat an Dich, lieber einmal mehr die Augen untersuchen lassen.

Norbert

--
Ihre Floater mĂŒssen WIR im Auge behalten!

Makulaforamen

IK @, Donnerstag, 23. November 2023, 19:25 (vor 16 Tagen) @ Bernbiker

Hallo,
bei mir wurde auch mehrere Wochen mit der OP gewartet. In ganz seltenen FÀlle kann es zu einem spontanen Verschluss kommen. Ich wurde operiert, als der Visus unter 0,5 war. Laut AA ist ein Makulaforamen im Gegensatz zu Riss und Ablösung kein Notfall. Allerdings kam es dann ziemlich schnell zu einem starken Visusverlust. Juli erste Symptome, November dann die OP.

Makulaforamen

Lisa2023, Donnerstag, 23. November 2023, 20:06 (vor 16 Tagen) @ IK

So Ă€hnlich war es bei mir auch, im Sommer erste Symptome (gelber Fleck im Sichtfeld), im Oktober plötzlich verzerrtes Sehen im Bereich der Makula, dann AA Termin und jetzt kurzfristig OP Termin. Visus 0,4, fĂŒhle mich gar nicht so sehr beeintrĂ€chtigt, aber es wird schlimmer und muss gemacht werden.

Makulaforamen

IK @, Donnerstag, 23. November 2023, 20:16 (vor 16 Tagen) @ Lisa2023

Ging mir auch so. Das gute Auge hat ausgeglichen. Dort hab ich aber eine Glaskörperabhebung mit vielen TrĂŒbungen. Dadurch wurde es schon zunehmend anstrengend und ich hatte Kopfschmerzen. Schlimm war, dass ich alle Gesichter total verzerrt gesehen habe. Wie Monster.. Warum bleibst du eigentlich nur 1 Nacht im Krankenhaus?

Makulaforamen

Lisa2023, Donnerstag, 23. November 2023, 20:49 (vor 16 Tagen) @ IK

Eigentlich macht dieser Arzt das sogar ambulant, die OP ist eine Kassenleistung, aber er operiert in einer Privatklinik und dort muss ich den Aufenthalt selbst bezahlen. Er hat empfohlen, das fĂŒr 1 Nacht zu machen, falls etwas ist, kann er direkt kommen. Das finde ich sicherer als komplett ambulant.

Makulaforamen

IK @, Donnerstag, 23. November 2023, 21:09 (vor 16 Tagen) @ Lisa2023

Danke fĂŒr die Info. Da scheint es ja große Unterschiede zu geben. Ich war 1 Woche in der Uniklinik.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum