Virektomie- Gasblase. Dauer AU

Tobi66 @, Samstag, 13. April 2024, 10:08 (vor 64 Tagen)

Guten Morgen ihr Lieben,
ich bin neu hier im Forum.

Vor 3,5 Wochen hatte ich eine Netzhaut -OP (nach Netzhautablösung im oberen linken Bereich ) mit Gastamponade. Seit 1,5 Wochen merke ich, dass die Gasblase schon deutlicher kleiner geworden ist (was mich schon mal beruhigt). Eine kleine Blase ist aber noch da.Die Sicht auf dem Auge (war mein besseres Auge) ist auch jetzt schlechter als das linke Auge. Bis nächste Woche bin ich noch au. Die Augenärztin meinte, dass dann die Gasblase bestimmt verschwunden sei. Ich arbeute im Prinzip den ganzen Tag am PC-

Wie lange wart ihr au?
Selbst wenn die Gasblase weg ist, ist es dann nicht schädlich für die Augen wieder 8 Stunden vor dem PC zu sitzen?
Wie sieht es mit Lesen aus? Darf man jetzt schon mehr lesen?

Ich habe echt Angst, dass es nicht richtig ausheilt oder wieder passiert:-(

LG
Tobi66

Virektomie- Gasblase. Dauer AU

Axel, Sonntag, 14. April 2024, 09:34 (vor 63 Tagen) @ Tobi66

Hallo Tobi66,
bei mir war nach einer ppv-OP (wegen einer Gliose) die Gasblase nach genau 10 Tagen verschwunden.
Im Forum findet man aber auch deutlich längere Zeiten, z.T. sogar mehrere Wochen.
Ich war damals genau 3 Wochen arbeitsunfähig.
Mit NHA kenne ich mich nicht aus, aber im Forum sind sich alle einig, dass solche schlimmen Augen-Ereignisse völlig vom Zufall abhängig sind. Manche bewegen die Augen stark und es passiert nichts. Manche schonen sich und haben totzdem eine erneute NHA oder was auch immer.
Eigentlich sind die Angst und die Panik das Schlimmste. Das sollte man irgendwie bekämpfen. Darüber reden oder darüber schreiben hilft ein wenig.
Viel GlĂĽck!
Viele GrĂĽĂźe
Axel

Virektomie- Gasblase. Dauer AU

Tobi66 @, Sonntag, 14. April 2024, 13:12 (vor 63 Tagen) @ Axel

Hallo Axel,

Danke dir für deine Antwort. Ich bin bisher 3,5 Wochen au und zunächst noch nächste Woche.
Ich glaube die Dauer der "Blase" hängt auch von dem verwendeten Gas ab (habe das bei mir verwendete jetzt mal gegoogelt). Man braucht echt Geduld.
Mittwoch bin ich nochmal in der Uni zur Kontrolle, dann frage ich auch nochmal nach.

LG
Tobi66

Virektomie- Gasblase. Dauer AU

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Sonntag, 14. April 2024, 18:46 (vor 63 Tagen) @ Tobi66

Hallo Tobi,

das ist korrekt. Je nachdem welches Gas verwendet wurde, verschwindet die Gasblase innerhalb von Tagen oder Wochen.
Katharina hat hier mal eine Aufstellung darĂĽber gepostet.
Bei Bedarf lässt sich diese mit der Suchfunktion hier im Forum bestimmt finden.

mojoh

--
Verunstaltete Wörter oder Zusammenhänge sind der Autokorrektur oder meinen Augen geschuldet ;)

Virektomie- Gasblase. Dauer AU

Tobi66 @, Sonntag, 14. April 2024, 20:01 (vor 63 Tagen) @ mojoh

Danke dir fĂĽr die Info

Virektomie- Gasblase. Dauer AU

KAtharina @, Camburg/ThĂĽringen, Montag, 15. April 2024, 13:13 (vor 62 Tagen) @ Tobi66

Hallo Tobi,

hier fĂĽr Dich die Ăśbersicht der Gassorten und deren Verweildauer im Auge:

Gas SF6
besitzt eine effektive Tamponadezeit von 6 Tagen, Verweildauer 1 bis 2 Wochen

Gas C2F6
besitzt eine effektive Tamponadezeit von 15 Tagen, Verweildauer 4 bis 5 Wochen

Gas C3F8
besitzt eine effektive Tamponadezeit von 30 Tagen, Verweildauer 6 bis 8 Wochen

--
Liebe GrĂĽĂźe
Katharina


Ich bin diesen Weg gegangen, um Euch zu zeigen wie es geht…

Virektomie- Gasblase. Dauer AU

Tobi66 @, Dienstag, 16. April 2024, 10:39 (vor 61 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,

Danke dir.

Bei mir wurde ja Gas C2F6 verwendet, dann wĂĽrde das ja passen. Morgen sind es vier Wochen her und im Moment ist immer noch eine kleine Blase da.

LG
Tobi66

Virektomie- Gasblase. Dauer AU

Ute M @, Berlin, Mittwoch, 17. April 2024, 16:25 (vor 60 Tagen) @ Tobi66

Hallo Tobi,

von mir auch noch eine Bestätigung - ungefähr vier Wochen, das kommt hin. Um Deine andere Frage zu beantworten: Ich (auch PC-Arbeitsplatz) war nach sechs Wochen wieder arbeiten. Lass Dich ruhig länger krankschreiben, wenn es geht! Viele steigen danach auch langsam wieder ein, Hamburger Modell usw. Ich bin damals nicht auf die Idee gekommen und mein AA auch nicht, und es ging auch so. Das mulmige Gefühl hat man sicher in jedem Fall. Da gilt dann, was Axel schon gesagt hat, dass man sich damit arrangieren muss, und das kommt dann auch mit der Zeit - der Kopf muss sich von dem Schock letztlich genauso erholen wie das Auge von der OP.

Alles Gute Dir!

Ute

Virektomie- Gasblase. Dauer AU- Änderung Sehstärke?

Tobi66 @, Freitag, 19. April 2024, 12:49 (vor 58 Tagen) @ Ute M

Hallo Ute,

vielen Dank fĂĽr deine Antwort.
Die Gasblase war tatsächlich am Mittwoch (genau nach 4 Wochen) verschwunden, also auch der kleine"Tropfen".
Am Mittwoch hatte ich auch noch einmal Kontrolltermin in der Uni und habe wegen AU und PC Arbeitsplatz gefragt. Der Arzt meinte, ich könnte eigentlich ruhig ab Montag wieder arbeiten. Meine Augenärztin hatte mich letzte Woche, auch nur maximal noch eine Woche au geschrieben- mit dem Hinweis, dass es dann es meinem "Auge dann auch besser geht".
Im Moment geht es mir eigentlich auch wieder gut, so dass ich einfach mal ab Montag probiere. Wenn es nicht geht, dann gehe ich zur Ă„rztin (oder zur Not Hausarzt). Ich schaue mal.

Die Netzhautablösung war an meinem "besseren" Auge. Jetzt kann ich jedoch links besser sehen. Ob das rechte Auge noch besser wird? Habt ihr Erfahrungen?

LG Tobi66

Virektomie- Gasblase. Dauer AU- Änderung Sehstärke?

DanielBerlin @, Berlin, Freitag, 19. April 2024, 13:13 (vor 58 Tagen) @ Tobi66

Ich hatte nach der OP 5 Wochen Au. Die gasblase war nach 2 Wochen zu 90% zurĂĽck.
Brauchte nach 4 Wochen nicht mehr Tropfen.

Virektomie- Gasblase. Dauer AU- Änderung Sehstärke?

Tobi66 @, Freitag, 19. April 2024, 13:32 (vor 58 Tagen) @ DanielBerlin

ich habe dann Montag 4,5 Wochen au- ich schaue einfach mal, ob es geht.

Virektomie- Gasblase. Dauer AU- Änderung Sehstärke?

DanielBerlin @, Berlin, Freitag, 19. April 2024, 14:32 (vor 58 Tagen) @ Tobi66

Alles Gute und probieren.
Wenn nicht dann am besten zum Hausarzt gehen. Kommt man schneller dran.

GrĂĽĂźe Daniel

Virektomie- Gasblase. Dauer AU- Änderung Sehstärke?

Tobi66 @, Freitag, 19. April 2024, 14:39 (vor 58 Tagen) @ DanielBerlin

ja das dachte ich mir auch mit dem Hausarzt :-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum