Kostenuebernahme bei Netzhautkranken

schwester13, Sonntag, 04. März 2018, 12:20 (vor 281 Tagen)

Hallo, am Montag war ich als Notfall beim Augenarzt, weil ich Blitze sah. Die Sprechstundenhelferin wollte 20 Euro von mir haben fuer Augendruckmessung. Sie sagte, es sei unbedingt nötig.

Der Augenarzt stellte ein Loch in der Netzhaut fest.

Ich habe gedacht, dass bei medizinischer Notwendigkeit die Augendruckmessung von der Kasse uebernommen wird.Wie ist das bei Netzhautkranken? Lg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum