4x OP und nichts gebracht ausser irreparable Schäden

Mineiro, Donnerstag, 06. Dezember 2018, 15:31 (vor 6 Tagen) @ sebastian s.

Hallo Sebastian,

das hört sich nicht gut an was du schreibst und es tut mir leid was da mit deinem Auge passiert ist :-(

Das das Auge nun schielt liegt daran, dass es nicht mehr am aktiven Sehen beteiligt ist. So hat mir das zumindest mal ein Augenarzt erklärt. Denn leider habe ich an meinem linken Auge das gleiche Problem. Allerdings ist mein Auge durch einen Unfall in der Kindheit kaputt gegangen. Um das Schielen zu korrigieren habe ich schon mal an der Uniklinik Tübingen eine OP machen lassen. Da werden die Augenmuskeln verkürzt oder versetzt und das Auge steht wieder mittig. Geholfen hat mir das leider nur kurze Zeit so das ich inzwischen wieder leicht schiele :-(

Interessanterweise ist das Schielen bei mir jedoch weg sobald ich eine harte Kontaktlinse drin habe. Obwohl ich mit dem Auge genau wie du nur hell/dunkel sehen kann.

Probiere doch mal aus ob eine harte oder evtl. weiche Kontaktlinse hilft. Solche Linsen kann man zur Probe bei einem Kontaktlinsenstudio ausprobieren. Es entstehen also keine riesen Kosten dadurch.

Grüße
André


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum