Myope MD

Christine63 @, Sonntag, 27. Januar 2019, 15:37 (vor 19 Tagen) @ Silvia Aachen

Hallo Silvia,
Die NHA wurde bei mir mit 28 in der Uni Mainz mit einer Silikinplombe repariert, mit gutem Erfolg. Dann kam auf dem gleichen Auge vor da. 10 Jahren die MD. Wurde mit Avastin in der Uni Homburg behandelt. Ging auch gut. Vor ca. 5 Jahren ging's dann auf dem anderen Auge los. Seitdem 2x je 3 Spitzen beim Arzt bekommen. Visus blieb mir Gott sei Dank erhalten. Nebenwirkungen blieben aus. Bei der NHA mahnte mein Augenarzt zur Vorsicht und riet auf Achterbahnen und Flugzeuge zu verzichten und ging dann in Rente. Die nachfolgenden ├ärzte sahen in solchen Einschr├Ąnkungen wenig Sinn. Ich tue weder das eine noch das andere.
Viele Gr├╝├če Christine


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum