15. Netzhauttreffen in Erfurt - Erlebnisbericht

hummel, Sonntag, 14. Juli 2019, 13:19 (vor 4 Tagen)

Ich sitze im Zug auf dem Weg nach Hause. Wie schnell ist dieses Wochenende vorbei gegangen. Jetzt brauche ich erstmal Zeit f√ľr mich, das Erlebte zu verarbeiten. So viele neue symphatische und liebe Menschen. Jeder mit seiner pers√∂nlichen Geschichte. Kathi hat mal wieder eine perfekte Organisation hingelegt. Wo nimmt Sie blo√ü immer die Kraft daf√ľr her ? Das Augustiner Kloster bietet, wie in den vergangenen Jahren , eine hervorragende Kulisse. Der Vortrag vom Augenarzt war erneut ein ganz besonderes Highlight. Kompetent, mit viel Ruhe und informativen Bildern. Auch wenn die Videos vielleicht nicht f√ľr jeden zum Zuschauen geeignet waren. Die Vortr√§ge von Franz und Angela zu den Themen Licht , Nahrungserg√§nzungsmitteln und Naturheilkunde waren umfassend und f√ľr viele hilfreich.
Das Wichtigste f√ľr mich , und vermutlich auch f√ľr viele Andere, war der pers√∂nliche Austausch untereinander, w√§hrend der vielen Freizeiten. Besonders sch√∂n war der Samstag Abend im Kloster Hof mit Grillabend.Auch besonders war die M√∂glichkeit zum Austausch der Begleitenden mit Betroffenen, um auch diese nicht unproblematische Seite der Krankheit zu beleuchten. So fahre ich mit vielen guten Gedanken nach Hause , mit einer kleinen Tr√§ne aufgrund der vielen sch√∂nen Momente, und hoffe das ich auch im Jahre 2020 wieder dabei sein werde. Seid alle ganz lieb umarmt und pflegt eure √Ąuglein.
Eure Hummel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum