Morgens milchiges sehen

blue_eye, Sonntag, 21. Juni 2020, 13:50 (vor 21 Tagen) @ Blickpunkt68

Habe neben tausenden von Punkten auch milchige Wolken im Rahmen meiner Glask√∂rpertr√ľbung. Die sind zwar morgens auch am st√§rksten, aber erst NACH dem Aufstehen. Sie bessern sich zwar im Laufe des Tages, verschwinden aber nicht vollst√§ndig. Klingt mir eher nach einer anderen Ursache. Hattest du denn eine akute Glask√∂rperabhebung?

Ich w√ľrde auf alle F√§lle noch einen anderen Spezialisten hinzuziehen.

LG
blue_eye


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum