Netzhautablösung

Edgar, Freitag, 31. Dezember 2004, 16:25 (vor 4801 Tagen)

Hallo,
nach gezielter Suche im Internet nach "Netzhautablösung", bin ich auf diese
Seite gestoßen.
Mein Problem: Am 2.Weihnachtsfeiertag merkte ich ab und zu Lichtblitze im linken
Auge und später leichte wandernde dunkle Wölkchen beim Bewegen des Auges, welche nach wie vor vorhanden sind.
Am nächsten Tag begab ich mich sofort zum Augenarzt, welcher eine intensive
Untersuchung vornahm.
Diagnose: Bei mir läge eine leichte Netzhautablösung ohne Netzhautrisse, jedoch mit geringer Blutung kleiner Äderchen vor.
Der Arzt meinte, die Wölkchen könnten sich wieder bessern und bat mich zu einem nächsten Termin in 4 Wochen.
Ich mache mir natürlich Sorgen, da ich außer Lesebrille (+ 1,5 Diop. beidseitig)seither keine Probleme mit den Augen hatte.
Wer kann mir aus Erfahrung weiteres raten>
Für eine Antwort bin ich dankbar.
Zu dem bevorstehenden Jahreswechsel wünsche ich allen Betroffenen ein gesundes und glückliches Jahr 2005.
Edgar


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum