Förderung Hilfsmittel am Arbeitsplatz

Ralph452 @, Samstag, 05. Mai 2018, 20:16 (vor 20 Tagen) @ TanjaM

Hallo TanjaM,

Soweit ich es weiß ( liegt bei mir schon etwas länger zurück) musst du dich mit dem Integrationsamt in deinem Wohnort in Verbindung setzen. Diese kommen dann in Form eines Beraters an deine Arbeitsplatz Vorort, und entscheiden , welche Hilfsmittel einngesetzt werden können. Der Arbeitgeber braucht sich daran kostenmäßig nicht zu beteiligen.

Viel Glück Und ein schönen Sonntag

Gruss aus dem Urlaub aus Holland( das für Sehbehinderte in Städten kein Paradies ist ) Ralph452


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum