"Fliegende Mücken" (Glaskörpertrübungen)

Mandy, Mittwoch, 19. Januar 2005, 18:06 (vor 4962 Tagen)

Hallo,
in letzter Zeit habe ich das Gefühl, meine "Fliegenden Mücken" (Glaskörpertrübungen) werden mehr. Ich wurde vor knapp 3 Wochen wegen eines Netzhautrisses gelasert. Beim AA war ich heute, es ist alles ok. Können die vermehrten Glasköpertrübungen vom Lasern kommen> Oder hängt es vielleicht damit zusammen, dass ich in letzter Zeit zur Vorbeugung, Heidelbeersaft für die Durchblutung der Augen trinke bzw. Vitamin-Dragees speziell für die Augen einnehme>> Kann da ein Zussammenhang bestehen> Vielleicht aufgrund der besseren Durchblutung....

LG Mandy


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum