Epiretinale Gliose und Makulaforamen

Penny, Samstag, 19. Oktober 2019, 20:02 (vor 31 Tagen) @ Gaby2016

Vielen Dank, Gaby! Leider hat man mir das Stadium nicht verraten. Vielleicht ist es gut so. Ich habe jetzt schon schlaflose N√§chte. Mein AA konnte meinen Operateur am gleichen Tag sp√§t telefonisch noch erreichen. Also er wei√ü nun Bescheid. Am Montag sollte ich mit den Beschwerden √ľber weitere Verschlechterung noch einmal zur Augenklinik in die NH-Sprechstunde hingehen. Es gibt eine Hoffnung, dass dieser Oberarzt dort sein wird und mich selber anschauen kann. Er entscheidet letztendlich, wann er mich operieren kann. Bis dahin unterst√ľtzt mich mein AA mit Akupunktur. Man kann dieses System ohne pers√∂nlichen Engagement von √Ąrzten kaum durchbrechen. einerseits habe ich Verst√§ndnis daf√ľr, dass die Klinik ausgelastet ist und keine Ausnahmel√∂sung f√ľr mich bietet. Andererseits habe ich meinerseits alles getan. Die Hoffnung und Vertrauen habe ich noch nicht verloren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum