Extreme Trübung des GK/Netzhaut?

fiji @, Hamburg, Mittwoch, 08. März 2023, 17:25 (vor 356 Tagen) @ ThomasH

Moin Thomas,

seit einiger Zeit geht es mir genauso. Tagsüber beim Einkaufen und Spazieren gehen draussen ganz schlechtes Sehen. Z.b. kann ich kein Kennzeichen von parkenden Autos lesen beim vorbei laufen.


Abend im Wohnzimmer eigentlich (gefühlt?) ein (relativ) klares Bild für meine Verhältnisse. Habe auch starke Kurzsichtigkeit mit -19 Dioptrien.

Diagnostiziert wurde eine epiretinale Gliose. Normal wohl operabel aber nicht bei -19 Dioptr. wegen der hohen Gefahr der Mitablösung der Netzhaut...

Mein Augenarzt dazu:"Sie werden in Deutschland niemanden finden, der das bei Ihnen machen würde."

Vielleicht hast du ja ähnliches und es lässt sich bei Dir etwas machen.

Viele Grüße,

fiji


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum