Vitrektomie: Wie ist es mit Schmerzen nach der OP

KAtharina @, Camburg/Th√ľringen, Donnerstag, 28. September 2023, 08:31 (vor 72 Tagen) @ Angsthase

Guten Morgen,

ich hatte meine PPVs nur unter Vollnarkose.
in wie weit die Hornhaut, Bindehaut etc. verletzt wird hängt von den verwendeten Instrumenten ab, bzw. deren Durchmesser.

20 Gauge Vitrektomie ist die älteste Form, der Durchmesser der Zugänge beträgt 0,8 mm.
23 Gauge Vitrektomie: Durchmesser 0,64 mm.
25 Gauge Vitrektomie: Durchmesser 0,4 mm.
Die 23 und 25 Gauge Vitrektomien sind minimalinvasiv und kommen ohne Nähte aus, von daher ist die Reizung wesentlich geringer.

Klar ist das Auge etwas gereizt und empfindlich, die Schmerzen halten sich aber normalerweise in Grenzen.
Da bei Dir ja keine Kryo oder ähnliches anliegt sollte das gut klappen.

--
Liebe Gr√ľ√üe
Katharina


Ich bin diesen Weg gegangen, um Euch zu zeigen wie es geht…


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum