Hintere Glaskörperablösung mit Makulaforamen St. 2

Trekkie @, Berlin, Donnerstag, 31. Januar 2019, 19:29 (vor 15 Tagen) @ Kunigunde

Wie gesagt, ich war in Neukölln. Zuerst hat mich einer der Fachärzte untersucht, der hat dann immer mit der Oberärztin konferiert und mich ihr auch vorgestellt. Da fühlte ich schon sehr gut aufgehoben. Sie hat mir dann, als die Indikation zur Op gestellt wurde, auch gesagt dass mich die Chefärztin operieren wird. Die habe ich dann vor der Op kennengelernt. Ich war dann noch 2 weiter Tage im Krankenhaus und war sehr zufrieden. Wurde noch zu 2 weiteren Kontrollen innerhalb von 2 Wochen einbestellt. Anfang März soll ich nochmal zur Kontrolle in der Augenklinik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum