Jetzt ist es soweit, meine Gliose muss operiert werden

intruder, Sonntag, 21. Juni 2020, 13:19 (vor 20 Tagen) @ intruder

So mal wieder ein Update:

Jetzt ist die OP ein halbes Jahr her, und ich durfte auch wieder problemlos nach √Ėsterreich zur Untersuchung fahren.
(Das Timing war echt klasse, OP vor Corona und Nachuntersuchung 3 Tage nach √Ėffnung der Grenzen! :-D )

Ergebnis:
Sehleistung stabil bei 80%.

Dicke der Netzhaut geht zur√ľck, direkt nach der OP waren es 400 ¬Ķm, jetzt nur noch 350 ¬Ķm und die Sehgrube bildet sich langsam wieder aus.
Die Verzerrungen sind noch relativ stark.

Professor Kieselbach meinte, ich habe gute Chancen, dass ich in einem Jahr wieder v√∂llig normal sehen kann, also tats√§chlich wieder auf 100% komme und auch die Verzerrungen k√∂nnen v√∂llig verschwinden, aber garantieren kann das nat√ľrlich niemand.

Ich bin absolut zufrieden!:-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum