dringend! Benötige euren Rat.

fth68 @, Sonntag, 12. Februar 2023, 21:47 (vor 517 Tagen) @ Patientin N

Hallo Patientin,

Bei MRT im Sommer und kurz vor Weihnachten wurde auch nichts festgestellt. Mein Problem ist, dass die Sehstörungen zunehmen und die Ärzte mir nicht glauben. Ich habe jetzt einen einzigen Arzt in meiner Stadt gefunden, der noch bereit ist
, mich alle 2 Wochen zu untersuchen ( vor allem wegen Glaskörpertrübungen und Glaskörperverflüssugung). Er ist ziemlich nett, hat aber ziemlich einfache Geräte: keine Kontaktglasuntersuchung, Druckmessung nur mit Luftstoss usw... daher benötige ich dringend eine Arzt/Klinikempfehlung. Es ist mir klar, dass ich keine Überweisung bekomme( habe mehrmals wegen Angiographie nachgefragt), bin deshalb gerne bereit, alles selbst zu bezahlen, Hauptsache ich bekomme Gewissheit.

Ach Du meine Güte, Du hast ja diagnostisch schon ganz schön aus dem Vollen geschöpft und so ziemlich alles durch.

Tut mir leid zu hören, dass dabei immer noch nichts gefunden wurde, ich kenne solche Phasen auch, wo man als Patient genau weiß (oder glaubt), dass da etwas ist und kein Arzt sieht es.

Eine Fluoreszenz-Angiografie ist eine Privatleistung, eigentlich hätte ich gedacht, dass jeder Augenarzt froh ist, wenn er sie abrechnen darf. Tipp: Wenn Du diese Untersuchung unbedingt willst, ruf' mal bevorzugt bei reinen Privatärzten statt Kassenärzten an und frage danach.

Allerdings vermute ich, dass Deine Ärzte diese Untersuchung nicht machen wollen, weil sie schlichtweg keinen Anlass dafür sehen, der nicht schon durch die anderen Untersuchungen ausgeschlossen werden konnte. Dein Augeninnendruck zwischen 14 und 20 ist ja auch im normalen Rahmen und gibt keinen Anlass zur Besorgnis. Glaukomanfälle unter diesen Zwischenmessungen werden vermutlich auch als unwahrscheinlich bis ausgeschlossen eingeordnet, oder?

Nichtsdestotrotz, ich kenne das unangenehme Gefühl, wenn man etwas hat und keiner kann es diagnostizieren. Ich hoffe, dass sich das bei Dir entweder in Richtung einer Diagnose verändert oder Deine Schmerzen und Effekte einfach weggehen (auch sowas hatte ich schon gehabt).

LG, Thorsten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum