Re: Flugreise - Gefahr von NHablösung ?

KAtharina, Dienstag, 01. Februar 2005, 19:48 (vor 4861 Tagen) @ Pusteblume

Hallo Lorena!Leider weiss ich das es durch Flugreisen zu einer NHA kommen kann.ICh hatte 2 x direkt nach dem Flug in den Urlaub das Vergnügen, das sich meine NH abgelöst hat, undhabe unabhängig davon auch von anderen hier gehört, die das Problem haben. Es gib allerdibgs auch Menschen, bei denen nichts passiert. Zu welcher Gruppe Du nun gehörst- ich weiß es nicht. Ein hoher Prozentsatz der Ärzte sagt, das ein Flug nicht die Ursache ist, ich habe das auch oft in Köln und Leipzig gehört, da ich jeden Arzt danach frage... Aber es gibt auch andere Meinungen, die sogar besagen man sollte unter 2400 Metern bleiben... Tolle Sache, jeder reagiert anders. Gerade bei dem Wetter würde ich liebend gerne mal 1 Woche in den Süden verschwinden, aber ich traue mich nun nicht mehr. Meine Eltern sind gerade auf La Palma, und mein Freund wird wohl auch in Zukunft öfters mal ohne mich in den Urlaub fliegen. Es macht mich manchmal ganz schön taurig, das ich immer "hiergelassen" werde, aber es gibt ja schlimmeres.
Solange Du noch Öl im Auge hast, dürfte nichts passieren, aber sonst>
Ich kann Dich nur darauf hinweisen, entscheiden mußt Du selber.Sei ganz lieb gegrüßt
KAtharina


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum