meine Retina-OP

Erika68, Donnerstag, 29. Juni 2017, 22:05 (vor 28 Tagen) @ Ute M

Hallo Ute,Danke f√ľr den Zuspruch.Das F√§dchen war bei mir eine aufgegangene Naht.
und weil das Pfingstsamstag als Abschluss festgestellt wurde, der Operateur nicht da- musste ich Dienstag nach Pfingsten wieder zum Nachn√§hen.Die zwei schwarzen oder Stiche sehe ich immer noch. Sind die der Grund f√ľr meine roten schmerzenden Augen? Gestern sagte man, die Dexagent-Ophtal Tropfen absetzen! greifen die Bindehaut an.Meine OP liegt 4 Wochen zur√ľck und um schmerzarm zu sein, klebe ich mein operiertes Auge zu.
Wenn das so bleibt hat die OP meine Lebensqualität gemindert. Bin ziemlich entnervt u. depressiv.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum