Junge Leute mit Netzhautablösung aus Bayern?

Verena, Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:19 (vor 81 Tagen) @ Claudia49

Danke Claudia. Also die erste war mit zehn Jahren. Die wurde operiert mit Cerclage und da wurde noch was gemacht. Das hatte dann aber nicht funktioniert und die Netzhaut hat sich wieder abgel√∂st. In einer zweiten OP drei Monate sp√§ter ca wurde dann Gas eingef√ľllt und das klappte. Allerdings hat sie auf dem Auge jetzt-18dpt. Nun, vier Jahre sp√§ter hat sich auch auf dem bisher "gesunden Auge -13dpt" die Netzhaut gel√∂st und sie hatte gleich eine OP mit √∂l, da die Makula betroffen war. Die √Ąrzte sagen, dass sie selbst nicht wissen wie es weiter geht wenn das √Ėl raus muss und ob meine Tochter dann auf diesem Auge erblindet oder Sehverm√∂gen bleibt. Aktuell hat sie durch das √Ėl nur noch -5dpt. Es ist halt psychisch schwer zu verkraften, f√ľr sie und f√ľr mich, da wir im ungewissen sind.
Vielleicht hat von euch schon jemand Erfahrung mit √Ėl bzw was danach zu erwarten ist. Vielleicht auch Behindertenausweis oder keine Ahnung - was zu bedenken w√§re.
Vielen Dank


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum