Re: Prognose?

Cora-Christin, Mittwoch, 12. Januar 2005, 20:05 (vor 4788 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,

vom Schreiben her kennen wir uns schon... ich habe mich vor einiger Zeit schon einmal bei Dir per eMail gemeldet. Ich bin die, die als Busfahrerin gearbeitet hat. Vielleicht erinnerst du dich... Tja, im Moment bin ich halt ziemlich down... und krieg irgendwie nichts so richtig auf die Reihe.Ich bin mittlerweile schon froh, wenn ich morgens die Augen aufschlage und das linke Auge sieht noch und am rechten Auge ist es noch hell. Die Angst und die Verzweiflung l├Ąhmen mich doch sehr... und das mit dem akzeptieren ist doch schwieriger als ich dachte... Vielleicht war es im letzten Jahr einfach ein bisschen viel f├╝r meine Nerven, denn ich habe vor einem Jahr ja auch noch einen Herzschrittmacher verpasst bekommen. Morgen habe ich einen Termin bei einer Psychotherapeutin in der Hoffnung das sie mir helfen kann.
Den Antrag auf Schwerbehinderung habe ich schon gestellt... Danke...
Die erste Op wurde in Dortmund gemacht. Bei der zweiten war ich in der Uni K├Âln und die dritte wird auch wieder in K├Âln stattfinden. Ich bin dort ganz zufrieden, w├╝rde mir aber w├╝nschen man bek├Ąme ein bisschen mehr erz├Ąhlt...
Nach der ersten Op hatte ich wieder 80%, nach der zweiten h├Ątte ich nach Meinung der ├ärzte noch 50% erreichen k├Ânnen, aber soweit kam es ja nicht mehr...
und nun machen sie mir wegen der Narbe ├╝ber der Makula nicht mehr sehr viel Hoffnung. Naja, ich werd halt Geduld ├╝ben m├╝ssen... Vielen Dank f├╝r┬┤s Mutmachen...
Liebe Gr├╝├če,

Christin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum