Netzhautlöcher

Lavazza84 @, Freitag, 02. September 2022, 16:19 (vor 30 Tagen) @ Thunfisch92

So einen ähnlichen Fall hatte ich auch mal. Ein erfahrener NH Prof hat abgeraten, das Loch zu lasern, lieber engmaschig kontrollieren.
Mein Haus-AA sah das auch so. Leider hat es sich dann verändert (Traktion durch den Glaskörper), sodass es dann doch gelasert werden musste.

Kannst auch erstmal regelmäßig kontrollieren lassen. Meine Löcher am LA waren uralt und ist nix passiert, wurden aber auch irgendwann umstellt, aber ob das wirklich nötig war, mache ich ein Fragezeichen dahinter (Praktik des ersten AA und ich hatte 0 Erfahrung).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum