Epiretinale Gliose OP _ Tagebuch

Vina67 @, Montag, 20. Februar 2023, 16:10 (vor 32 Tagen)

Hallo,

Als bei mir die o. g. Diagnose stand suchte ich nach Informationen und stieß dabei auf dieses Forum.

Ich möchte hier meine Erfahrung und den Verlauf der OP schildern. Vielleicht interessiert es jemanden.

Jeder Mensch ist anders daher wird jeder Mensch seine Erfahrungen mit dieser Erkrankung machen. Das bitte ich zu beachten.

09 22 bekam ich diese Diagnose nach einer grauen Star OP. Sehfähigkeit 100 %.

10 22 die Welt verzerrt such. Sehfähigkeit 100 %
12 22 Blitze und Schatten kommen hinzu. Ich kann im Straßenverkehr die Schilder immer schlechter lesen.
01 23 Sehfähigkeit 80 %
Da mir aber st√§ndig schwindelig ist Dank der Verzerrung und das beidsichtige Arbeiten am PC schwer f√§llt wird zur OP geraten. Auf meinen Wunsch f√ľr Mitte 03 23. Also 6 Wochen sp√§ter.

Nun nimmt die Verschlechterung des Auges rasant zu. Ich kann am PC nichts mehr sehen. Keine Strassenschilder lesen oder ein Buch lesen. Ich beginne doppelt zu sehen.

Daher bitte ich um Vorverlegung der OP.

Die war nun am 17.02.23

Man sagte mir, dass ich nach der OP eventuell erst mal nichts sehen k√∂nnte. So war ich √ľberrascht, dass ich Faren und Formen am 18.02.23 erkennen konnte. Nat√ľrlich sehr verzerrt. Aber ich sehe.
19.02.23 Die Blase im Auge wird kleiner. Keine Schmerzen. Es juckt. Das Auge ist blutunterlaufen und f√ľhlt sich geschwollen an. Kontrolle in der Klinik zeigt bisher keine Komplikationen. Ich sehe mehr. Da mich das in das irritiert, sehe ich nur mit dem gesunden Auge. Das andere lasse ich zu.
20.02.23 Entlassung Klinik. Blase im Auge weiter reduziert. Am Abend stelle ich fest, ich kann mit dem operierten Auge die grossen Schriften der Nachrichten im Fernsehen lesen.
21.02.23 Gut ausgeleuchtetes und gross geschrieben kann ich lesen. Oberhalb der Blase erkenne ich meine Umgebung.

Der nächste Termin zur Untersuchung ist am Donnerstag. Hoffentlich ohne Komplikationen.

Laut dem operierenden Arzt war die Membran schon sehr dick.

Das ist mein Erfahrungsbericht bis heute.
Der Rest wird sich zeigen.

Gr√ľsse

Angela


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum