Akute Glaskörperabhebung und Fluorchinolone

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Dienstag, 04. Dezember 2018, 13:03 (vor 8 Tagen) @ Xenopus

Über die Dauer kann keiner was sagen. Im Internet findet man von 2 Wochen bis zu 20 Jahren.

Je jünger man ist, desto länger dauert der prozess.
Bei mir aktuell seit 11 Monaten.

Eine AA warnte mich, während dieser Zeit zuviel zu lesen, das würde den Prozess beschleunigen, aber die Gefahr das die Netzhaut mitgezogen wid erhöhen.

Diese Aussage habe ich auch erhalten, dazu eine Sportsperre.
Ich lese ab und an, aber schmöker keine fetten Romane über mehrere Stunden am Tag.
Sport mache ich wieder moderat, allerdings keine Überkopfübungen, nichts wovon ich einen roten Kopf bekomme und nichts mit Erschütterungen.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum